Ältere Dame lächelt in die Kamera. Ältere Dame lächelt in die Kamera.

Gemeinsam neue Wege gehen

Angebote für Menschen mit Diabetes

Informieren Sie sich über neuartige Messmethoden, innovative Lösungen im Diabetesmanagement und begleitende Betreuungsangebote. Als moderner Gesundheitspartner unterstützt Sie die Gothaer dabei, den bestmöglichen Service zu finden.

Abbott Freestyle Libre: Warum stechen, wenn man scannen kann?

Menschen mit Diabetes sind auf eine regelmäßige Glukose-Kontrolle angewiesen. Viele von ihnen müssen sogar mehrmals am Tag ihre Glukose-Werte kontrollieren. Konventionell erfolgt die Selbstmessung mittels Lanzette, Teststreifen und Messgerät. Viele Menschen empfinden das häufige Messen als unangenehm und haben Schwierigkeiten, dieses in der geforderten Frequenz mit Beruf, Freizeit und Sport zu vereinbaren – es kann so zu Messlücken kommen. Darüber hinaus bleibt beispielsweise auch bei hoher Messdisziplin der Glukose-Verlauf in der Nacht bei traditioneller Blutzuckermessung meist verborgen.

Befreien Sie sich jetzt von den Unannehmlichkeiten der routinehaften Blutzuckermessung.

Um Ihnen den Alltag mit Diabetes zu erleichtern, kooperiert die Gothaer Krankenversicherung AG mit der Firma Abbott. Erfahren Sie jetzt mehr über die innovative Methode der Glukose-Messung.

Mit FreeStyle Libre 2 sind die Tage des routinehaften Blutzuckermessens mit Stechhilfen und Teststreifen vorbei. Ab sofort genügt ein 1-Sekunden-Scan, um Ihren Glukose-Wert zu ermitteln. Dabei messen Sie den Glukose-Wert im Gewebe, indem Sie mit einem Lesegerät über den am Oberarm oberflächlich angebrachten Sensor scannen.

Bei jedem Scan liefert das FreeStyle Libre 2-Messsystem:

  • Ihren aktuellen Glukose-Wert
  • Ihren Glukose-Verlauf der vergangenen acht Stunden
  • Einen Trendpfeil, der eine Prognose über den zukünftigen Glukose-Verlauf ermöglicht

Der Sensor des FreeStyle Libre 2 Messsystems ist sehr klein und hat ungefähr die Größe einer Zwei-Euro-Münze. So ist er ein unauffälliger Begleiter im Alltag und kann Menschen mit Diabetes ein ganz neues Freiheitsgefühl sowie mehr Lebensqualität ermöglichen.

Glukose-Messung: FreeStyle Libre 2
  • Der Sensor ist unauffällig, bequem und nur so groß wie eine Zwei-Euro-Münze
  • Der Sensor kann bis zu 14 Tage lang Tag und Nacht getragen werden
  • Der Sensor ist wasserfest – Sie können damit baden, duschen oder schwimmen
  • Der Sensor misst und speichert fortlaufend und automatisch Ihre Glukose-Werte
  • Der Sensor ist werkskalibriert, somit ist keine Kalibrierung mittels Fingerstich erforderlich
  • Das Lesegerät ist klein und leicht
  • Das Scannen funktioniert auch durch die Kleidung hindurch
  • Sie können Ihre Ergebnisse auch im Dunkeln sehen, dank der Beleuchtung und dem farbigen Touchscreen
  • Die Werte können auch diskret mit einem Smartphone ausgelesen und bei Bedarf mit Familienangehörigen geteilt werden
  • Die optionalen und individuell einstellbaren Alarme, bei zu hohen oder zu niedrigen Glukose-Werten, sorgen für mehr Sicherheit, besonders in der Nacht

 Entdecken Sie jetzt das FreeStyle Libre 2-Messsystem

Die Gothaer Krankenversicherung AG erstattet die Kosten für das Freestyle Libre 2-Lesegerät und die Freestyle Libre 2-Sensoren im tariflichen Rahmen, sofern die medizinische Notwendigkeit hierfür gegeben ist.

Genaue Informationen zur Erstattungsfähigkeit und -höhe erhalten Sie bei Ihrem Kundenservice Gesundheit:

+49 221 308-21111

kv_leistung@gothaer.de

Diabeloop

Seit seiner Gründung steht Diabeloop Menschen mit Typ-1-Diabetes und ihren Familien zur Seite. Diabeloop hat einen selbstlernenden Algorithmus entwickelt, der therapeutische künstliche Intelligenz einbettet, um die Behandlung von Typ-1-Diabetes zu automatisieren. Er soll Ihnen - wenn Sie von dieser chronischen Erkrankung betroffen sind - die Tag und Nacht zu treffenden Therapieentscheidungen abnehmen und Ihnen ein Leben ohne beeinträchtigende Unterbrechungen ermöglichen.

Diabetische Frau

Wie funktioniert Diabeloop?

Die automatisierte Insulinabgabe dank therapeutischer künstlicher Intelligenz von Diabeloop funktioniert folgendermaßen: Alle fünf Minuten wird eine Glukosemessung per Bluetooth®-Technologie auf das Handset übertragen. Die künstliche Intelligenz DBLG1 (Diabeloop Generation 1) analysiert die Daten in Echtzeit unter Berücksichtigung Ihrer Anamnese, Ihrer Physiologie und Ihrer Dateneingabe (z. B. Mahlzeiten oder Bewegung), um die richtige Insulindosis zu bestimmen.

Grafik: Wie funktioniert Diabeloop?

Diabeloop Ärzte-Coaching:

Wenn Sie unter Diabetes leiden, können Sie in der Anfangszeit der Umstellung auf das Diabeloop-System ein Coaching in Anspruch nehmen, das durch deutschlandweite Arztpraxen durchgeführt wird, sodass Sie anschließend in der Lage sind, das KI-System vollumfänglich zu verstehen, seiner Arbeitsweise zu vertrauen und es entsprechend Ihrer Bedürfnisse auf Dauer anzuwenden sowie ggf. notwendige Nachjustierungen selbständig durchzuführen.

Teilnahmevoraussetzung

Das Diabeloop Ärzte-Coaching können nur vollver­sicherte Kundinnen und Kunden in Anspruch nehmen, die an Diabetes Typ 1 leiden und bereits mit einem Dexcom G6 Sensor und einer Accu-Chek Insight Insulinpumpe von Roche versorgt sind.*

*ausgenommen sind Notlagen-, Standard- und Basistarife

Weitere Informationen

Genaue Informationen zur Erstattungsfähigkeit und -höhe erhalten Sie bei Ihrem Kundenservice Gesundheit unter dem Stichwort "Diabeloop":

+49 221 308-21111

kv_leistung@gothaer.de

Diabetes - vorbeugen und behandeln

Unsere Gothaer Diabetes-Broschüre gibt Ihnen kurz und verständlich wichtige Informationen zu Krankheit und Therapiemöglichkeiten von Typ 2-Diabetes.

Diabetes-Broschüre

Das könnte Sie auch interessieren

MediFon für Gesundheitsfragen

Ein Expertenteam bietet telefo­nischen Rat für Gesunde und Kranke. Lassen Sie sich als Gothaer Kunde bzw. Kundin zum Beispiel im Vorfeld einer Behand­lung beraten.