Rürup-Rente (Basisrente)

  • Steuerlich geförderte, le­bens­lan­ge Ren­te
  • Steuerliche Förderung bis 53.056* Euro bei Verheirateten
  • Attraktive Renditechancen

Ihre Altersvorsorge mit Steuer­vorteilen: die zwei Varianten der Rürup-Rente

BasisVorsorge GarantieRente Index

BasisVorsorge-Fonds

Beispiel für einen nicht pflicht­ver­si­cher­ten Selb­stän­digen

Achtung: Die volle Absetzbar­keit Ihrer Bei­trä­ge bis zum Höchst­betrag wurde um zwei Jahre vor­ge­zogen, wes­halb Sie ab so­fort noch mehr Steu­ern spa­ren kön­nen!

JahrSteuerlich absetzbarSparbeitragSteuerlich begünstigter Anteil in EURSteuerersparnis bei 42 % Steuersatz
2023100 %26.528 € 26.528 €
11.142 €
JahrSteuerlich begüns­tigter Anteil in %Steuerlich begüns­tigter Anteil in EURSteuerersparnis in EUR
2024100 26.52811.14210.533 €
2025100 26.528 11.14210.768 €
202610026.52811.142
202710026.52811.142

Was Sie noch wissen sollten

Was ist eine Rürup-Rente?

Wer wird gefördert?

Wie wird gefördert?

Lebenslange Rentenzahlung

Sicherheit für Ihre Lieben

Ergänzungszahlungen

Zusatzleistung bei Be­rufs­un­fähig­keit

Versicherungsbedingungen der Gothaer Rürup-Rente

Häufige Fragen zur Rürup Rente

Wer kann eine Rürup-Rente ab­schlie­ßen?

Wie funktioniert die Rürup-Rente und wie wird sie versteuert?

Produktinformationsblätter

BasisVorsorge Fonds

So erhalten Sie einen schnellen Einblick in die Leistungen der Altersversorgung BasisVorsorge Fonds:

Ihre Vorteile der Gothaer Rürup-Rente (Basisrente)

Sorgen Sie mit der Rürup-Rente für einen unbekümmerten Le­bens­abend

Die Rürup-Rente, auch Basis­rente genannt, ist eine interes­sante Alter­native zur be­trieb­lichen Altersver­sorgung, Riester-Rente und privaten Renten­versiche­rung. Dies gilt insbe­sondere für Selb­ständige und Frei­beruf­ler*innen. Neben Gewerbe­treiben­den profi­tieren jedoch auch Beamte bzw. Beam­tinnen, Ange­stellte des öffent­lichen Dienstes und Ange­stellte mit hö­he­rem steuer­pflichtigen Ein­kommen von den attrak­tiven Steuer­vor­teilen dieses Ren­ten­modells.

So werden Sie bei der Rürup-Rente vom Staat unterstützt

Statt staatlicher Zulagen gelten bei der Rürup-Rente (Basisrente) attrak­tive Steuer­vorteile.

Bei der steuerlichen Förderung können Sie während der Einzahl­phase einen prozen­tualen Betrag als Sonder­aus­ga­be bei Ih­rer Ein­kom­mens­steuer­er­klä­rung gel­tend ma­chen (siehe Ta­bel­le oben, "Bei­spiel für einen nicht ver­si­che­rungs­pflich­ti­gen Selb­stän­di­gen"). Hier­durch wird Ihr zu ver­steu­ern­des Ein­kom­men bzw. Ihre Steuer­last ver­rin­gert, was sich auf Ihre Steu­er­rück­zah­lun­gen/Steuer­erstat­tung po­si­tiv aus­wirkt.

Die volle Absetzbarkeit der Beiträge wurde um zwei Jahre vorge­zogen, wes­halb ab 2023 schon der kom­plet­te Jahres­bei­trag der Rü­rup-Ren­te (Ba­sis­Rente) steu­er­lich gel­tend ge­macht wer­den kann.

Gothaer Versicherung vor Ort. Finden Sie persönliche Berater*innen in Ihrer Nähe.

Berater*in in der Nähe

Haben Sie Fragen zur Gothaer Rürup-Rente?

Sie möchten mit der günstigen Rürup-Rente attraktive Steuer­vorteile für Ihre Rente nutzen, haben noch offene Fra­gen zur Alters­vorsorge oder brau­chen weitere Informa­tionen zur Rente? Wir be­raten Sie gerne per­sön­lich oder telefo­nisch!

Umgang mit Nachhaltigkeitsrisiken

BasisVorsorge GarantieRente In­dex

Die Gothaer Basisvorsorge Ga­ran­tie­Rente In­dex ist eine Ren­ten­ver­si­che­rung. Die Ka­pital­an­lage er­folgt für einen Teil durch die Gothaer Le­bens­ver­si­che­rung AG. Da­rüber hi­naus er­folgt die An­lage in In­di­zes, an deren Wert­ent­wick­lung Sie par­tizi­pie­ren. Nach­haltig­keits­risi­ken können so­wohl in der Versiche­rungs­technik als auch in der Kapital­anlage ent­stehen. Die Nach­haltig­keits­risiken in der Versicherungs­technik sind aller­dings von unter­geord­neter Bedeutung. In der Kapital­anlage können ver­schie­dene Nach­haltig­keits­risiken ent­stehen und auch Aus­wir­kungen auf die Ren­di­te des Pro­dukts haben.

In der Kapitalanlage der Gothaer Lebensversicherung AG werden Nachhaltigkeitsrisiken durch eine bewusste Diversifikation unserer Anlagen hinsichtlich Branchen, Asset-Klassen und Risikoausprägung bereits stark reduziert. Darüber hinaus mi­ni­mie­ren wir Nach­hal­tig­keits­risiken durch ESG-Stra­te­gien bei den Ka­pital­an­lage­ent­schei­dun­gen. Da­her er­warten wir keine ne­ga­tiven Aus­wir­kungen auf die Ren­dite des Pro­dukts durch Nach­hal­tig­keits­ri­siken.

Neben der Kapitalanlage der Gothaer Lebensversicherung AG erfolgt die Kapitalanlage während der An­spar­phase in In­di­zes Ihrer Wahl aus un­se­rem In­dex-An­gebot. Die Aus­wahl der In­dizes inner­halb der in­dex­ge­bun­de­nen Ver­si­che­rungen ist das Er­geb­nis einer sys­te­ma­tischen qua­li­ta­tiven und quan­ti­ta­tiven Ana­ly­se.

Informationen zum Thema Nach­hal­tig­keit in den von Ihnen ge­wähl­ten In­di­zes finden Sie auf den Web­sites der Ka­pi­tal­ver­wal­tungs­ge­sell­schaft der von Ihnen ge­wählten In­dizes.

In der Rentenphase erfolgt die Kapitalanlage durch die Gothaer Lebensversicherung AG. Weitere Informationen zu Nach­hal­tig­keits­aspek­ten in der Ka­pital­an­lage der Gothaer Le­bens­ver­si­cherung AG fin­den Sie auf der Web­seite der Gothaer As­set Ma­nage­ment AG die die Ka­pital­an­lagen des Gothaer Kon­zerns ver­waltet.

Was verstehen wir unter Nach­hal­tig­keits­ri­si­ken?

Unter einem Nachhaltigkeitsrisiko verstehen wir ein Ereignis in den Bereichen Umwelt, Soziales oder Unternehmensführung, dessen Eintreten wesentliche negative Auswirkungen auf den Wert der Investition und damit auf die Leistungen Ihrer Versicherung haben könnte. Beispielsweise kann der Wert der Aktie eines Kohleproduzenten sinken, wenn die Energieproduktion stärker durch nachhaltige Energien erfolgt und dadurch die Nachfrage nach Kohle sinkt.

Was ist mit Versicherungstechnik gemeint?

Der Begriff Versicherungstechnik beschreibt die Risikoübernahme im Versicherungsprodukt. In einem Rentenversicherungsprodukt sind dies beispielsweise das Lang­le­big­keits­risi­ko und das Sterb­lich­keits­risiko.

Was sind ESG-Strategien?

ESG steht für „"economic, social and governance" (Ökologie, Soziales und Unternehmensführung) und be­schreibt damit die drei Be­reiche der Nach­haltig­keit. ESG-Stra­te­gien in der Kapi­tal­an­lage zie­len da­rauf ab, Nach­haltig­keits­risiken aus die­sen drei Be­rei­chen zu re­du­zieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Risikolebensversicherung

Mit unserer Risikolebens­ver­siche­rung schützen Sie Ihre Lieben und bekommen günstig eine hohe Absiche­rung. Auch wenn Sie eine Immobilie finan­zieren, ist privater Risiko­schutz unver­zichtbar.