Einbrecher auf der Terasse.

Schutz vor Einbruch

Ratgeber Einbruchschutz

Medienberichten und Statistiken zufolge wird in Deutschland alle drei bis vier Minuten eingebrochen. Täglich werden Hunderte von Bürgern in Deutschland Opfer skrupelloser Einbrecher und auch tätlicher Übergriffe. Einbruch hat in Deutschland nach wie vor Hochkonjunktur. Doch mit geprüften, zertifizierten und fachgerecht montierten Einbruchsicherungen für Fenster und Türen sowie Einbruchmeldeanlagen mit Schaltungen zu Sicherheitsdienstleistern können Sie Einbrechern den Einbruch erschweren und sie evtl. ganz davon abhalten.

Haus geschützt mit Kette und Schloss

Urlaub und dunkle Jahreszeit

Sie freuen sich auf Ihren Urlaub. Aber ein wenig Angst haben Sie schon, dass Einbrecher Ihr Haus bzw. Ihre Wohnung heimsuchen könnten, während Sie weg sind. Doch keine Sorge! Wir geben Ihnen Tipps und Ratschläge, wie Sie Ihr Zuhause während der Urlaubszeit und auch während der dunklen Jahreszeit vor Langfingern schützen können.

Frau verdeckt einen Wertschutzschrank mit einem Bild

Wertgegenstände und Safes

Sie erwägen, sich einen Safe anzuschaffen, um Ihre Wertgegenstände zu schützen? Dafür ist es wichtig zu wissen, welche Wertsachen ab welcher Höhe Sie in einem Safe welcher Güteklasse deponieren müssen, so dass Sie im Schadensfall auch den voll umfänglichen Versicherungsschutz in Anspruch nehmen können.

Einbrecher mit ein einer Knippstange vor einem Fenster

Terrassen-Balkon-Türen und Fenster

Bevorzugt suchen Einbruchtäter ihren Weg über Terrassen-Balkon-Türen (Fenstertüren) und Fenster, wenn sie in Ein-, Mehrfamilien- und Reihenhäuser, aber auch in Parterre und höher gelegene Wohnungen über Nachbar-Balkone eindringen. Doch wer seine Fenster professionell gesichert hat, macht es Einbrechern richtig schwer.

Lichtkuppeln auf einem verschneiten Dach

Lichtkuppeln, Kellerfenster und Kellerschächte

Nicht nur Fenster und Türen sollten so ausgerüstet werden, dass es Einbrechern schwerfällt, durch sie ins Innere des Hauses zu gelangen. Das Gleiche gilt für Lichtkuppeln, Kellerfenster und Kellerschächte, auch sie sollten Einbruch hemmend ausgestattet werden.

Elektronische Überwachung ist sinnvoll bei freistehenden Häusern.

Einbruchmeldeanlagen / Alarmanlagen

Sie beschäftigen sich mit dem Gedanken, Ihr Wohnhaus, Ihre Wohnung elektronisch zu überwachen? Wir geben Ihnen Tipps und Informationen, was Sie bei der Planung und Installation einer elektronischen Überwachungsanlage unbedingt beachten sollten.