Gothaer private Pflegeversicherung: Ältere Frau ist froh, dass ihr ihre Versicherung gute Leistungen im Pflegefall bietet. Gothaer private Pflegeversicherung: Ältere Frau ist froh, dass ihr ihre Versicherung gute Leistungen im Pflegefall bietet.

Vertreiben Sie Ihre Sorgen um die Pflegekosten

Gothaer private Pflegeversicherung

Mit unserer privaten Pflege­versicherung schützen Sie sich vor den Kosten, die im Falle einer Pflege­bedürftig­keit anfallen. Dazu bietet die Gothaer eine umfassende Pflege­tage­geld­versicherung. So sind Sie für den Pflegefall bestens abge­sichert und belasten nicht unnötig Ihre Ange­hörigen. Haben Sie Fragen zur privaten Pflege­ver­sicherung, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

Private Pflegeversicherung günstig absichern

Finanzielle Unabhängigkeit durch ein Pflegetagegeld

Im Rahmen einer privaten Pflege­versicherung können Sie sich mit einem Pflege­tage­geld von bis zu 130 Euro pro Tag zu günstigen Beiträgen absichern. Ob Sie eine günstige Absicherung der teuren Risiken im Pflegefall oder direkt einen Rundum-Schutz wünschen, Sie haben die Wahl über unsere Pflegetagegeldversicherung. Über ein Pflege­tage­geld sind Sie bei häuslicher Pflege ebenso wie bei Pflege in einem Heim finanziell abgesichert. Dies gilt auch bei Demenz oder bei einer nach einem Unfall erforder­lichen Kurzzeit­pflege.

Sie erhalten Ihr Pflege­tage­geld ohne Warte­zeiten. Ihr bei uns vereinbartes Pflege­tage­geld können Sie ent­sprechend der sich im Laufe eines Lebens verändern­den Ansprüche flexibel anpassen.

Je früher Sie Ihre private Pflege­versicherung ab­schließen, desto günstiger sind Ihre Ver­sicherungs­beiträge. Zögern Sie daher nicht, noch heute Ihr persön­liches Angebot unserer Gothaer Pflege­versicherung anzu­fordern!

Falls Ihr Interesse für die private Pflege­versicherung geweckt wurde, können Sie sich hier weiter informieren oder ein Angebot anfordern.

Fragen und Antworten zur privaten Pflegeversicherung

Die private Pflegeversicherung ergänzt die Pflege-Pflichtversicherung in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) oder privaten Krankenversicherung (PKV) durch ergänzende Leistungen im Rahmen der Behandlung und Unterbringung bei Pflegebedürftigkeit.

Eine private Pflegeversicherung kann als Pflegezusatzversicherung für GKV- und PKV-Versicherte sinnvoll sein, da sie die begrenzten und unzureichenden Leistungen der gesetzlichen Pflegepflichtversicherung ergänzt.

Eine private Pflegezusatz­versicherung für GKV- und PKV-Versicherte ergänzt die begrenzten und unzu­reichenden Leistungen der gesetzlichen Pflege­pflicht­versicherung, unabhängig von dem Pflege­grad und der Art der Pflege (ambulant / stationär). Hierdurch können Kund*innen ihr meist hohes Kosten­risiko deutlich reduzieren bzw. vermeiden.

Die Höhe des Beitrags hängt vom gewünschten Leistungsumfang, dem Eintrittsalter und dem Gesundheitszustand der zu versichernden Personen ab.

Für den Eintritt in eine private Pflegeversicherung gibt es keine festgelegte Altersgrenze. Allerdings ist es so, dass jüngere Menschen oftmals geringere Beiträge zahlen müssen. Daher ist es häufig sinnvoll, sich frühzeitig um eine Absicherung im Pflegefall zu kümmern. Dennoch ist es auch im fortgeschrittenen Alter nicht zu spät, eine Pflegezusatzversicherung abzuschließen.

Gothaer Versicherung vor Ort. Finden Sie persönliche Berater*innen in Ihrer Nähe.

Berater*in in der Nähe

Haben Sie Fragen zur Gothaer privaten Pflege­versicherung?

Sie möchten sich mit unserer privaten Pflege­versicherung zuverlässig und günstig absichern, haben noch offene Fragen oder brauchen weitere Informa­tionen? Wir beraten Sie gerne persönlich oder telefonisch! Wenden Sie sich einfach an unsere kompetenten Gothaer Berater*innen.