Eltern mit Kind machen ein Selfie. Eltern mit Kind machen ein Selfie.

Der Bedarf an Absicherung wächst

Alle gut versorgt wissen

Die Karriereziele sind gesetzt, die Familienplanung steht: In der Mitte des Lebens läuft alles nach Ihrem Takt. Sie geben den Rhythmus vor. Und trotzdem fragen Sie sich: Bleibt das so?

Mit der Zeit wächst der Bedarf an Absicherung und auch der Kreis derjenigen, die Sie schützen möchten, wird größer – zum Beispiel durchs gemeinsame Leben mit dem Partner. Oder steht vielleicht sogar Nachwuchs an?

Mittendrin im Leben Mittendrin im Leben

Arbeitskraftabsicherung – schon heute an morgen denken

Im Orchester der Fragen, die Sie sich vermutlich stellen, nimmt diese einen ganz besonderen Platz ein: Wie schütze ich eigentlich das, was ich gerade aufbaue? Sicher, die Basisabsicherung ist natürlich vorhanden. Aber was ist, wenn ich aus dem Takt gerate? Ist die Familie ausreichend abgesichert, wenn ich meinem bisherigen Beruf nicht mehr nachgehen kann und das Einkommen wegfällt?

Glauben Sie, dass der Staat im Ernstfall für ausreichende Absicherung sorgen wird? Ein teurer Irrtum. Seit 2001 erhalten alle nach dem 1. Januar 1961 Geborenen nur noch eine sogenannte Erwerbsminderungsrente, die nur selten die laufenden Kosten deckt. Und: Wer noch drei Stunden täglich arbeiten kann, muss dies im Zweifelsfall auch tun, egal in welchem Job. Bereits heute wird jeder vierte Berufstätige im Laufe seines Erwerbslebens berufsunfähig – Tendenz steigend.

Deshalb ist es sinnvoll, rechtzeitig für den richtigen Takt in Sachen Arbeitskraftabsicherung zu sorgen.

Schutz für Hinterbliebene – Absicherung für die Liebsten

Die Absicherung der Familie steht an erster Stelle – und trotzdem wird der Gedanke, dass Ihnen oder Ihren Angehörigen etwas wirklich Schlimmes passieren kann, gerne beiseitegeschoben. Klar, es läuft eben gut – und wer möchte schon derjenige sein, der auf der Party die Musik ausschaltet, um über ernste Themen zu sprechen statt zu tanzen?

Und dennoch werden Sie die Frage nicht los: Sind Ihre Lieben auch ohne Sie versorgt? Ein unbequemes Thema, aber: Eine Risikolebensversicherung federt für die Hinterbliebenen im Falle Ihres Todes zumindest die finanziellen Folgen ab. So sind Ihre Liebsten auch im schlimmsten denkbaren Szenario abgesichert.

Die größten Erfolge sind nichts ohne Gesundheit

Sie und Ihr Partner wollten sich schon immer mal dieses eine unvernünftig teure Hobby gönnen? Endlich ist ausreichend Geld da, um Träume zu realisieren. Wenn Sie Kinder haben, ist jetzt die richtige Zeit, Ihnen etwas zu bieten. Alles gute Gründe, sich und Ihre Liebsten gegen die finanziellen Folgen von Unfällen abzusichern. Denn die geschehen leider meistens in der Freizeit – und sind genau dann nicht über die gesetzliche Unfallversicherung abgesichert. Eine private Unfallversicherung schützt Sie und Ihre Familie hingegen sieben Tage die Woche – und das sogar weltweit.

Doch es muss gar nicht immer der Worst Case sein. Wenn die Gesundheit nicht mitmacht, rückt alles andere in den Hintergrund. Umso wichtiger, ins eigene Wohlbefinden zu investieren. Ihre besseren finanziellen Möglichkeiten bringen die Chance mit, sich und Ihren Liebsten eine bessere gesundheitliche Versorgung zu sichern – zum Beispiel beim Zahnarzt oder im Falle eines Krankenhausaufenthaltes. Unter Umständen ermöglicht Ihr beruflicher Erfolg Ihnen auch, in die Private Krankenversicherung zu wechseln und rundum von besseren Leistungen zu profitieren. In der Gothaer Gemeinschaft helfen wir Ihnen gerne dabei, den individuell für Sie passenden Takt in Sachen Gesundheitsabsicherung zu finden.

Fazit

Ob es um Sie selbst oder die Absicherung Ihrer Liebsten geht: Jetzt ist die Zeit, Erreichtes abzusichern und den Soundtrack für Ihre Zukunft zu bestimmen. Mit ganzheitlicher Beratung begleiten wir Sie hin zu Ihrem individuellen Finanzplan.

Gothaer Versicherung vor Ort. Finden Sie Ihren persönlichen Berater in Ihrer Nähe.

Berater in der Nähe

Finden Sie Ihren persönlichen Berater in Ihrer Nähe

Sie möchten Ihre Liebsten und auch sich selbst rundum zuverlässig absichern, haben noch offene Fragen oder brauchen weitere Informationen? Wir beraten Sie gerne persönlich oder telefonisch!