Senioren genießen ihr Leben. Senioren genießen ihr Leben.

Unabhängig bleiben

Nur nicht zur Last fallen

Endlich ist sie da: die Zeit, in der Sie Ihren Ruhestand in vollen Zügen genießen können. Bestimmt haben Sie es sich verdient, nach dem Arbeitsleben ganz nach der eigenen Pfeife zu tanzen.

Doch was passiert eigentlich, wenn Ihr Leben durch einen Unfall aus dem Takt gerät? Dann ist es besonders wichtig, dass Sie gut abgesichert sind und die nötige Unterstützung bekommen – auch unabhängig von den lieben Angehörigen.

Leben aktiv genießen Leben aktiv genießen

Freiheit genießen – und unabhängig bleiben

Ob Sport, Reisen oder neues Hobby – Sie lieben es, die neu gewonnene Freiheit auszukosten. Oder haben Sie es sich einfach zu Hause gemütlich gemacht und relaxen entspannt, indem Sie nur noch dem eigenen Rhythmus folgen? So oder so gibt es eine unbequeme Wahrheit: Mit dem Alter steigt auch das Unfallrisiko rasant – egal, ob Sie aktiv in der Welt unterwegs sind oder den Ruhestand lieber in den eigenen vier Wänden verbringen.

Dabei kann ein Unfall den gewohnten Rhythmus vor allem im fortgeschrittenen Alter schnell durcheinanderbringen. Knochen brechen schneller – und Verletzungen heilen eben nicht mehr so schnell wie früher. Beschwerden, die früher einfach ausgeheilt wären, bleiben auf einmal dauerhaft. Ohne Hilfe und Unterstützung von außen bedeutet das für viele Senioren den Umzug ins betreute Wohnen – zumindest vorübergehend.

Umso wichtiger, dass Sie alles so regeln, damit die Kinder nicht einspringen müssen. Vielleicht lebt der Nachwuchs inzwischen weiter entfernt oder ist beruflich stark eingeschränkt. Zu einem selbstbestimmten Leben gehört für Sie, auch im Ernstfall unabhängig zu bleiben, oder?

Private Unfallversicherung: im Ruhestand besonders wichtig

Neben den gesundheitlichen Folgen sind es auch die hohen Kosten, die vielen Menschen bei einem Unfall zu schaffen machen. Was viele nicht wissen: Die gesetzliche Unfallversicherung schützt Sie nicht bei privaten Unfällen, als Rentner gehen Sie also in den allermeisten Fällen leer aus – und das, obwohl das Kostenrisiko heute sogar höher ist als früher. Werden zum Beispiel Arbeiten erforderlich, weil die Türen verbreitert werden müssen, kann es schnell teuer werden – ganz zu schweigen von größeren Umbaumaßnahmen oder nötig werdender Pflege.

Eine private Unfallversicherung schützt Sie vor hohen Folgekosten, damit Ihr Leben nicht aus dem Takt gerät. Sie übernimmt die Kosten für Umbau und vorübergehende Unterstützung. So bleiben Sie unabhängig und müssen sich keine Sorgen machen, dass Sie jemandem zur Last fallen.

Fazit

Egal, ob Sie gerne Sport treiben, reisen oder einfach nur relaxen: Eine private Unfallversicherung hilft Ihnen, auch in einer veränderten Lebenssituation der Dirigent Ihres eigenen Lebens zu bleiben und niemandem zur Last zu fallen. In der Gothaer Gemeinschaft sichern wir Sie im Takt Ihrer Ziele ab.

Gothaer Versicherung vor Ort. Finden Sie Ihren persönlichen Berater in Ihrer Nähe.

Berater in der Nähe

Finden Sie Ihren persönlichen Berater in Ihrer Nähe

Sie möchten niemandem zur Last fallen und unabhängig bleiben, haben noch offene Fragen oder brauchen weitere Informationen? Wir beraten Sie gerne persönlich oder telefonisch!