Teilnahmebedingungen

Gewinnspiel Meine Gothaer

Veranstalterin des Gewinnspiels ist die Gothaer Versicherungsbank VVaG, Arnoldiplatz 1, 50969 Köln.

(1) Zur einmaligen Teilnahme ist jede natürliche Person mit festem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland berechtigt, die volljährig ist, sich das digitale Benutzerkonto inkl. Freischaltung auf das Berechtigungslevel 2 registriert und auf Meine Gothaer diese Teilnahmebedingungen akzeptiert hat.

(2) Personen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen, insbesondere sich durch Manipulationen Vorteile verschaffen sind ausgeschlossen.

(3) Die Teilnahme ist kostenlos und in keiner Weise vom Erwerb einer Ware oder der Inanspruchnahme einer Dienstleistung abhängig.

(1) Die Teilnahme ist ab dem 16.01.2020 bis zum 31.12.2020 23:59h (MEZ) möglich. Zur Überprüfung der Fristwahrung dient der elektronisch protokollierte Eingang der abgesendeten Registrierung inkl. Freischaltung auf das Berechtigungslevel 2 und die aktive Bestätigung der Teilnahmebedingungen.

(2) Die Veranstalterin behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung vorzeitig zu beenden oder abzubrechen. Ferner steht der Veranstalterin das Recht zu, bei Verdacht auf Manipulation einzelne Teilnehmer von der Verlosung auszuschließen. Ein Abbruch kommt aus von der Veranstalterin nicht zu vertretenen Umständen, insbesondere höhere Gewalt und jedweder Einwirkungen von außen auf das Gewinnspiel in Betracht, durch die das Ergebnis beeinflusst sein könnte.

(3) Sofern ein Abbruch durch das Verhalten eines Teilnehmers verursacht wird, behält sich die Veranstalterin die Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen vor.

(1) Alle Gewinnspielteilnehmer haben unmittelbar nach der Erklärung zur Teilnahme an diesem Gewinnspiel die Chance auf einen von bis zu insgesamt 1.000 Sofortgewinnen im Wert eines 50 € Amazon.de Gutscheins. Dabei gewinnt während des Gewinnspielzeitraums und bis zum Erreichen der Grenze von insgesamt 1.000 Sofortgewinnen jeder 200. Gewinnspielteilnehmer einen solchen Gutschein. Dem Teilnehmer wird sofort mitgeteilt, ob er einen der Sofortgewinne gewonnen hat. Den möglichen Gewinn erhält der Teilnehmer innerhalb einer Woche über die im Rahmen des Registrierungsprozesses angegebene E-Mail-Adresse elektronisch zugestellt. Für den Amazon.de-Gutschein gelten Einschränkungen. Die vollständigen Geschäftsbedingungen finden Sie auf: AMAZON.DE/GC-LEGAL

Zusätzlich wird unter allen Gewinnspielteilnehmern zum 30.06.2020 bzw. zum 31.12.2020 jeweils ein Apple iPhone 11 Pro mit 256 GB als Hauptgewinn nach dem Zufallsprinzip verlost. Jeder Gewinnspielteilnehmer kann dabei nur an einer der beiden vorgenannten Verlosungen teilnehmen. Maßgeblich ist insoweit das Datum der Gewinnspielteilnahme. Erfolgt die Gewinnspielteilnahme bis zum Ablauf des 30.06.2020, nimmt der Teilnehmer automatisch an der ersten Verlosung teil; erfolgt eine Teilnahme nach dem 30.06 bis zum Ablauf des 31.12.2020, nimmt der Teilnehmer automatisch an der zweiten Verlosung teil. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt und erhalten die Preise zeitnah postalisch zugestellt. Sollte die Benachrichtigung trotz dreimaligem Versand technisch nicht zustellbar sein (Bounce), erfolgt keine Information über andere Kommunikationskanäle.

(2) Sollte der Gewinn nicht zugestellt werden können oder sich der Gewinner nach der Gewinnbenachrichtigung nicht melden, so entfällt der Anspruch auf den Gewinn und es wird nach dem gleichen Verfahren ein Ersatzgewinner bestimmt.

(3) Der Gewinnanspruch ist nicht auf Dritte übertragbar. Eine Barauszahlung des Gewinnes sowie ein Anspruch auf Ausgabe eines Ersatzgewinnes sind ausgeschlossen. Der Veranstalter übernimmt keinerlei Gewähr oder Haftung für die im Rahmen des Gewinnspiels ausgeschütteten Gewinne. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Die Veranstalterin speichert und verarbeitet die personenbezogenen Daten der jeweiligen Teilnehmer zum Zwecke des Gewinnspiels. Nach Abschluss des Gewinnspiels werden die ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels benötigen Daten gelöscht.

(1) Schadensersatzansprüche gegenüber der Veranstalterin für unmittelbare, mittelbare und Folgeschäden, die im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel oder dem Gewinn stehen, sind - soweit dies gesetzlich zulässig ist - unabhängig vom Rechtsgrund ausgeschlossen.

(2) Mängelgewährleistungsansprüche sind – soweit dies gesetzlich zulässig ist – ausgeschlossen.

(3) Mit der Übergabe der Sache an die Versandperson geht die Gefahr der Verschlechterung der Sache oder des zufälligen Unterganges auf den Gewinner über.

(4) Soweit auf Leistungen oder auf die Inhalte Dritter (externe Webseiten) verwiesen wird, nimmt die Veranstalterin hinsichtlich dieser Inhalte keine Überprüfung vor. Sie ist für diese Inhalte und/oder Leistungen Dritter nicht verantwortlich oder haftbar. Die Nutzung dieser externen Webseiten erfolgt ausschließlich auf eigenes Risiko.

(1) Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

(2) Sollten einzelne dieser Bestimmungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Nutzungsbedingungen hiervon unberührt. An Stelle der ungültigen Regelung tritt eine angemessene Regelung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am ehesten entspricht.