Kfz-Versicherungen
Krankenversicherungen

Online-Rechner und Angebotsformulare zu weiteren Produkten finden Sie hier

Versicherungsschaden: Schnelle Hilfe im Schadensfall

Schnelle Hilfe im Schadensfall


Sie möchten uns einen Schaden mitteilen? Wir sind jederzeit für Sie da. Ihren Schaden können Sie entweder bei Ihrem Gothaer Versicherungsbüro vor Ort, telefonisch oder online melden. Weitere Informationen zum Schadensfall finden Sie unter "Nützliche Hinweise"

Telefonische Schadensmeldung

Telefonisch können Sie einen Schaden in Ihrem Versicherungsbüro vor Ort melden. Alternativ können Sie auch unsere Schadenhotline wählen. Gerne melden wir uns auch bei Ihnen. Bitte nutzen Sie dazu unser Kontaktformular.


030 5508-81508


Täglich 24 Stunden erreichbar. Auch per Fax: 030 5508-18508.


Online-Schadensmeldung

Um Ihren Schaden online zu melden, füllen Sie einfach das passende Formular aus. Wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung, um die weiteren Schritte zu besprechen.


Was tun im Schadensfall?

Ein Schaden ist schnell passiert. Wenn Sie mal nicht weiterwissen, finden Sie hier wichtige Hinweise.
Natürlich können Sie uns auch direkt kontaktieren – wir helfen Ihnen gerne mit Rat und Tat.


Das Online-Kundenportal der Gothaer

Als Kunde haben Sie die Möglichkeit, einen schnellen Überblick über all Ihre Verträge bei der Gothaer zu erhalten. Zusätzlich können Sie weitere Services bequem und sicher online nutzen.


Mehr Informationen

Die Gothaer Ratgeber

Wir möchten, dass es Ihnen gut geht. Unsere Ratgeber unterstützen Sie mit wertvollen Tipps und praktischer Hilfe.


Gothaer Ratgeber: Junge Frau


Auf einen Blick

Hier finden Sie aktuelle Informationen zu unseren Versicherungsprodukten und gesetzlichen Änderungen.



Leben und arbeiten in den Niederlanden

Richtig versichert in den Niederlanden

Für alle, die vorübergehend in den Niederlanden leben, arbeiten oder studieren wollen


Wie möchten Sie in den Niederlanden leben und welches Transportmittel wollen Sie nutzen? Es gibt eine große Auswahl an Unterbringungsmöglichkeiten und Transportmitteln - angefangen beim Studentenzimmer bis hin zu einem Einfamilienhaus, vom Fahrrad bis hin zum eigenen Auto.

Leben in den Niederlanden

Windmühle mit bunten Tulpenfeldern in Holland

Wenn Sie eine Unterkunft zur Miete oder eine eigene Immobilie finden möchten, lohnt sich ein Besuch der Webseite www.funda.nl. Hier werden Wohnungen und Häuser in allen Regionen der Niederlande angeboten.
Falls Sie Ihre Haushaltsgegenstände aus einem EU-Land mitbringen möchten, ist das überhaupt kein Problem. Dafür fallen keine Einfuhrzölle an. Auch Ihre Haustiere können Sie problemlos mitnehmen - allerdings benötigen Sie dann einen europäischen Standard-Tierausweis. Für die Mitnahme eines Autos oder eines Motorrades gelten unterschiedliche Vorschriften. Für eine steuerfreie Anmeldung in den Niederlanden ist eine Genehmigung erforderlich.

Sachschäden

Wenn Ihre Habseligkeiten in den Niederlanden eingetroffen sind, sollen sie auch sicher sein. Man möchte keinen Gedanken daran verschwenden, aber es kann alles Mögliche passieren. Bestimmt wollen Sie Ihr Eigentum vor Diebstahl und anderen Risiken wie Brand- und Wasserschäden schützen. Sachschäden können Sie mit einer Hausratversicherung absichern. Wenn Sie viel auf Reisen sind, können Sie auch Ihr Eigentum, das mit Ihnen auf die Reise geht, gegen Verlust und Schaden versichern.

Versicherung

Feuer, Sturm und Wassereinbruch können Ihrem Zuhause und dem Hausrat einen beträchtlichen Schaden zufügen. Es gibt die unterschiedlichsten Versicherungsarten und Deckungssummen. Sie können zwischen einem preiswerten Basisversicherungsschutz oder einer umfangreicheren Versicherung wählen. Wenn Sie bereit sind, höhere Risiken zu akzeptieren, profitieren Sie von niedrigeren Versicherungsprämien:

  • Eine Gebäudeversicherung ist für Hausbesitzer gedacht. Diese Versicherung deckt Schäden am Gebäude ab. Rohrleitungen, die Zentralheizung und Sanitäreinrichtungen fallen ebenfalls unter diese Versicherung. Wenn Sie in einem Apartment wohnen, ist das gesamte Gebäude möglicherweise bereits durch die Eigentümergemeinschaft versichert. Dann ist eine Gebäudeversicherung nicht mehr erforderlich.
  • Mit einer Hausratversicherung sind die beweglichen Gegenstände in Ihrem Zuhause nicht nur gegen Brand- und Wasserschäden, sondern auch gegen Diebstahl versichert. Und falls eine kostbare Lampe umgeworfen wird oder der Teppich einen Brandfleck hat? Auch gegen solche kleinen unvorhersehbaren Zwischenfälle sind Sie versichert.

Wie Sie sich in den Niederlanden fortbewegen können

Auf dieser Website werden Cookies verwendet. Durch die Nutzung des Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Infos