Bild Versicherungsschaden: Schnelle Hilfe im Schadensfall

Schnelle Hilfe im Schadensfall


Sie möchten uns einen Schaden mitteilen? Wir sind jederzeit für Sie da. Ihren Schaden können Sie entweder bei Ihrem Gothaer Versicherungsbüro vor Ort, telefonisch oder online melden. Weitere Informationen zum Schadensfall finden Sie unter "Nützliche Hinweise"

Telefonische Schadensmeldung

Telefonisch können Sie einen Schaden in Ihrem Versicherungsbüro vor Ort melden. Alternativ können Sie auch unsere Schadenhotline wählen. Gerne melden wir uns auch bei Ihnen. Bitte nutzen Sie dazu unser Kontaktformular.


030 5508-81508


Täglich 24 Stunden erreichbar. Auch per Fax: 030 5508-18508.


Online-Schadensmeldung

Um Ihren Schaden online zu melden, füllen Sie einfach das passende Formular aus. Wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung, um die weiteren Schritte zu besprechen.


Was tun im Schadensfall?

Ein Schaden ist schnell passiert. Wenn Sie mal nicht weiterwissen, finden Sie hier wichtige Hinweise.
Natürlich können Sie uns auch direkt kontaktieren – wir helfen Ihnen gerne mit Rat und Tat.


Bild Kundencenter online: Verwalten Sie Ihre Versicherungs-Verträge online

Was können wir für Sie tun?


Haben Sie eine Frage, brauchen Sie weitere Informationen oder möchten Sie uns einen Brief oder ein Fax senden? Ihr Gothaer Versicherungsbüro vor Ort steht Ihnen gerne zur Verfügung. Zusätzlich bieten wir Ihnen weitere Kontaktmöglichkeiten.


Kontaktieren Sie uns

Die Gothaer Ratgeber

Wir möchten, dass es Ihnen gut geht. Unsere Ratgeber unterstützen Sie mit wertvollen Tipps und praktischer Hilfe.


Auf einen Blick

Hier finden Sie unsere jeweils aktuellen Versicherungsbedingungen und Produktinformationen sowie wichtige Gesetzesinformationen und Online-Formulare.


Bild Ratgeber: Infos für Ihre Gesundheit und ein sicheres Zuhause
Die Gothaer Ratgeber

Wir möchten, dass es Ihnen gut geht. Unsere Ratgeber unterstützen Sie mit wertvollen Tipps und praktischer Hilfe.


Hier geht es zur Ratgeber Übersicht

Bild Ratgeber zum Thema Auto. Mann sitzt hinter einem Lenkrad.
Ratgeber Reisen

Sommerzeit ist Reisezeit. Der Gothaer Ratgeber Reisen bietet Ihnen alle wichtigen Informationen rund um das Thema Reisen.



Ratgeber "Reisen"


Sicherungsrichtlinien - Wie sichere ich mein Zuhause ab

Bild: Haus mit Garten

Einbruchschutz

Sicherungsrichtlinien für Haushalte

Einbruchschutz geht alle an! Die Erfahrungen der Polizei und der Versicherer zeigen: In weit über der Hälfte aller Einbrüche werden Türen und Fenster mit einfachsten Mitteln aufgehebelt (z. B. mit einem Schraubendreher). Rund zwei Drittel der Einbrüche finden tagsüber - auch bei Anwesenheit der Bewohner - statt. Und: Über ein Drittel aller Einbrüche scheitern an vorhandener sinnvoller Sicherungstechnik.

Vor den finanziellen Kosten eines Einbruchs schützt Sie die Gothaer Hausratversicherung

Alle Themen im Überblick

Einbruchdiebstahlschutz

Wie Täter häufig vorgehen und wie Sie sich vor Einbrüchen schützen können, erfahren Sie hier.


Einbruchdiebstahlschutz

Sichern Sie Ihr Heim

Erfahren Sie hier mehr über die sicherungstechnischen Mindestanforderungen dieser Sicherungsrichtlinien.

Sichern Sie Ihr Heim

Sicherheitsklassen

Eine große Anzahl von Produkten der mechanischen Sicherungstechnik (den so genannten Sicherungseinrichtungen) sind geprüft und VdS-anerkannt.

Sicherheitsklassen

Mechanische Sicherungseinrichtungen

Im Folgenden werden mechanische Sicherungseinrichtungen zur Sicherung von Türen und Fenstern, sowie auch von Lichtschächten und Lichtkuppeln aufgeführt. Neben der Erläuterung der grundsätzlichen Anforderungen, die solche Sicherungseinrichtungen zu erfüllen haben, werden auch Schwachpunkte benannt, die bei der Projektierung besonders zu berücksichtigen sind.

Tür sichern

Fenster sichern

Wertschutzschränke

Sind im Haushalt höhere Werte an Bargeld, Schmuck, Briefmarken, Münzen oder wichtige Dokumente usw. vorhanden, bietet sich die Anschaffung eines Wertschutzschrankes an.


Wertschutzschränke

Einbruchmeldeanlagen

Grundlage einer Absicherung gegen Einbruchdiebstahl ist die mechanische Sicherungstechnik. Risikoabhängig kann zusätzlich eine elektronische Überwachung durch eine Einbruchmeldeanlage (EMA) notwendig sein.

Einbruchmeldeanlagen

Tipps und Hinweise

Nach den Allgemeinen Versicherungsbedingungen ist der Versicherungsnehmer verpflichtet, der Versicherungsgesellschaft und der Polizei eine Aufstellung der entwendeten Gegenstände einzureichen. Diese Liste soll umfassend und detailgenau sein.

Tipps und Hinweise