Gothaer Kunstgalerieversicherung: Besucherin bewundert ein Bild in einer Kunstgalerie. Gothaer Kunstgalerieversicherung: Besucherin bewundert ein Bild in einer Kunstgalerie.

Damit sich Ihr Risiko im Rahmen hält

Kunstgalerie­versicherung GoArt

Unsere Kunstgalerieversicherung ist ganz besonders auf die Bedürfnisse des Galerie­gewerbes ausgerichtet. Und Sie haben zusätzlich noch die Möglich­keit, den Versicherungs­schutz durch weitere Kompo­nenten individuell auf Ihre Belange abzu­stimmen.

  • Sehr umfangreicher Basisschutz
  • Erweiterbarer Deckungsumfang auf die Risiken von Betriebs­unter­brechung und Glas­bruch
  • Professionelle Unterstützung bei der Wieder­beschaffung abhanden­gekom­mener Kunst­gegen­stände

Versicherungsumfang der Kunst­galerie­versicherung

Für wen ist die Kunstgalerie­versicherung geeignet?

Unsere Kunstgalerie­ver­sicherung GoArt ist auf die heutigen Bedürf­nisse von Betreibern moderner Kunst­galerien ausge­richtet.

Was ist bei der Kunstgalerie­ver­sicherung versichert?

In der Kunstgalerie­ver­sicherung GoArt sind im Rahmen einer Allge­fahren­deckung sämtliche in den Geschäfts- oder Privat­räumen ausge­stellten Kunst­güter und Antiqui­täten, die kaufmännische und technische Betriebs­einrichtung, alle betriebs­bedingten Transporte, Kunst­gegen­stände und Antiquitäten, die Sie Ihren Kunden zur Ansicht über­lassen haben, sowie Kassen­bestände und Verkaufs­materialien (Bücher, Kataloge etc.) versichert.

Welche Gefahren sind abgedeckt?

Mit der Kunstgaleriever­sicherung GoArt sind alle Gefahren, denen die Kunst­gegen­stände und Antiqui­täten innerhalb Ihres Geschäfts­betriebes, sowie Trans­porten, ausgesetzt sind, abgedeckt. Das gilt gleicher­maßen für Bestands-, Kommissions- oder Obhuts­ware sowie für die Betriebs­einrichtung. Der Versicherungs­schutz kann im Rahmen von Bau­steinen erweitert werden.

Was erhalten Sie im Schadensfall?

Bei Verlust oder Totalschaden erhalten Sie den Versicherungs­wert. Bei Beschädi­gungen erhalten Sie die gesamten Restaurierungs­kosten zuzüglich einer evtl. Wert­minderung bis zur Höhe des Versicherungs­wertes. Bei Beschädi­gungen von künstle­rischen plas­tischen Darstel­lungen kompositioneller Art, wie zum Beispiel Collagen, Material­bildern und Komposi­tionen etwa aus Metall, Kunststoff, Stein, Glas oder Ähnlichem, werden die Kosten der fachge­rechten Restaurierung ersetzt.

Was Sie noch wissen sollten

Die Kunstgalerieversicherung GoArt gilt in Ihren Geschäfts- und Privat­räumen, bei Kund*innen, sofern Sie ihnen Kunst­gegen­stände oder Antiquitäten zur Ansicht überlassen haben, während Aufent­halten bei Restaura­toren, Gutachtern und Fotografen sowie auf welt­weiten Messen und Ausstel­lungen, einschließlich der Hin- und Rück­transporte. Von Wand zu Wand bzw. von Nagel zu Nagel.

Der Versicherungswert des Galerie­bestandes errechnet sich aus dem Einkaufs­preis der Exponate zuzüglich eines verein­barten Aufpreises. Für Kommissions­güter gilt der verein­barte Kommissions­wert. Veräußerte Exponate orientieren sich am Verkaufs­preis. Andere zur Versicherung ange­meldeten Werte gelten in der Regel als feste Taxe (gemäß § 57 VVG), soweit sie von öffent­lichen Institutionen, Museen oder namhaften Kunst­experten bzw. Kunst­expertinnen festge­setzt wurden. Der Entschädigungs­wert für andere Kunstgüter und Antiqui­täten wird nach Anfrage ermittelt.

Nicht versichert in der Kunst­galerie­versicherung GoArt sind Schäden durch politische Gefahren, Kern­energie, Diebstahl und Abhanden­kommen wertvoller Gegen­stände kleineren Formats, die nicht in Vitrinen aufbe­wahrt werden. Auch sind Diebstahl und Unter­schlagung durch Angestellte, Schäden durch inneren Verderb oder die natürliche Beschaffenheit nicht versichert. Das Fehlen oder die Mängel einer im Kunst­handel üblichen Verpackung, Nichtein­halten von Liefer­fristen, Verzöge­rungen der Reise sowie Schäden durch klimatische Bean­spruchungen und Benutzung oder Vorfüh­rung sind ebenfalls nicht abgedeckt.

Hilfe bei Kunstdiebstahl in Ihrer Kunstgalerie

Kostenlose Registrierung im Art Loss Register

Sollte bei Ihrer Kunstausstellung einmal ein Kunst­objekt gestohlen oder geraubt werden bzw. sonst wie abhanden kommen, hält die Gothaer einen weiteren Service für Sie bereit: Gothaer Kund*innen können ihre Kunst­gegen­stände im ersatz­pflichtigen Schadensfall kostenfrei im Art Loss Register (ALR) registrieren lassen. Registriert werden können alle Kunst­werke, Antiqui­täten sowie Sammler­objekte, sofern sie eindeutig identifi­zierbar sind und über einen Mindest-Schätzwert von 1.000 Euro verfügen.

Das Art Loss Register (ALR) ist die weltweit größte private Daten­bank für gestohlene und vermisste Kunst­werke, Antiquitäten und Sammler­objekte. Mehr als 130.000 Objekte sind derzeit erfasst und es existiert eine spezielle Daten­bank für Beutekunst. Ist ein gestohlenes Objekt eingetragen, wird es in die weltweite Über­prüfung von Händler-, Sammler-, und Polizei­anfragen aufgenommen. Des Weiteren erfolgt eine Sichtung und Auswertung von Verkaufs­katalogen wichtiger interna­tionaler Auktions­häuser.

Identifizierung und Wiederbeschaffung

Seit Jahren arbeitet die Gothaer Versicherung erfolgreich mit dem Art Loss Register zusammen. Dort beschäftigen sich erfahrene, mehrsprachige Kunst­historiker*innen mit der Identifi­zierung und Wiederbe­schaffung verloren gegangener Kunst­objekte.

Ziel ist es daher, nicht nur abhanden­gekommene Kunst­güter wieder aufzufinden, sondern auch potentielle Kunst­diebe in Anbetracht des hohen Entdeckungs-Risikos von Anfang an abzu­schrecken und den Handel mit gestohlenen Kunst­gegen­ständen erheblich zu erschweren. Unter anderem auch, um delikts­fähige Handlungen bei Ihren Kunstaus­stellungs­gütern möglichst zu vermeiden.

Weiterführende Informa­tionen finden Sie unter www.artloss.com.

Gothaer Versicherung vor Ort. Finden Sie persönliche Berater*innen in Ihrer Nähe.

Berater*in in der Nähe

Haben Sie Fragen zur Kunst­galerie­versicherung?

Sie möchten sich mit der Kunst­galerie­versicherung auf erstklassigen Versicherungs­schutz zum günstigen Tarif verlassen, haben noch offene Fragen oder brauchen weitere Informa­tionen? Wir beraten Sie gerne persönlich oder telefonisch!

Das könnte Sie auch interessieren

Betriebshaftpflicht

Es ist nie ganz auszuschließen, dass trotz größter Sorgfalt auch bei Ihnen im betrieb­lichen Alltag einmal Pannen und Fehler passieren. Sollten Sie in einem solchen Fall für fehlerhafte Leistungen oder mangel­hafte Produkte in Anspruch genommen werden, schützt Sie die Betriebs­haftpflicht­versicherung der Gothaer.