Gothaer Filmversicherung: Ein Film wird auf der Straße produziert.

Damit aus dem Dreh kein Drama wird

Filmversicherung

Unsere Filmversicherung schützt Ihr Firmen- bzw. Privatvermögen bei Produktionsausfällen. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir für jede Produktion ein individuelles Deckungskonzept.

  • Schutz vor Produktionsausfallkosten
  • Schutz von Bild-, Ton- und Datenträgern
  • Schutz vor ersatzpflichtigen Schäden Dritter

Versicherungsumfang der Filmversicherung

Für wen ist die Filmversicherung geeignet?

Unsere Filmversicherung ist geeignet für

  • Film- und Fernsehproduzenten
  • Werbeagenturen und Sender

Also für fast alle, die sich in der Medienwelt engagieren.

Was ist bei der Filmversicherung versichert?

In der Filmversicherung sind Vermögensschäden als Folge von Störungen oder Unterbrechungen der Film-, Fernseh- oder Fotoproduktion im Rahmen des jeweils mit Ihnen vereinbarten Deckungskonzeptes versichert.

Was ist nicht versichert?

Die Filmversicherung erstreckt sich nicht auf

  • Vertragsstrafen
  • Mittelbare Schäden
  • Krieg
  • Innere Unruhen
  • Schäden, die durch grobe Fahrlässigkeit oder durch Vorsatz herbeigeführt worden sind

Wo gilt die Filmversicherung?

Der Versicherungsschutz der Filmversicherung besteht innerhalb des vereinbarten Geltungsbereiches.

Wie wird die Versicherungssumme ermittelt?

Die Versicherungssumme wird aus den veranschlagten und nachgewiesenen Herstellungskosten der jeweiligen Produktion ermittelt.

Gothaer Versicherung vor Ort. Finden Sie Ihren persönlichen Berater in Ihrer Nähe.

Berater in der Nähe

Finden Sie Ihren persönlichen Berater in Ihrer Nähe

Sie möchten sich mit der Filmversicherung auf erstklassigen Versicherungsschutz zum günstigen Tarif verlassen, haben noch offene Fragen oder brauchen weitere Informationen? Wir beraten Sie gerne persönlich oder telefonisch!