Nachhaltigkeit im Kerngeschäft

Produkte & Dienstleistungen

Die Gothaer strebt an, Nachhaltigkeitsaspekte im gesamten Produktangebot immer stärker zu verankern und Produkte hinsichtlich ihrer Nachhaltigkeitsauswirkung stetig zu optimieren.

Hierzu gehört die Überprüfung unserer Produkte hinsichtlich ihrer ökonomischen, sozialen und ökologischen Auswirkungen und eine entsprechende Berücksichtigung in der Produktentwicklung. In Zukunft sollen sowohl Bestandskunden als auch potenzielle Kunden darüber informiert und für das Thema Nachhaltigkeit sensibilisiert werden.

Nachhaltige Produkte & Dienstleistungen

Gothaer KFZ-Versicherung: Mann gut versichert am Steuer

KFZ-Versicherung

Die Gothaer möchte über die Ver­sicherungs­produkte nachhaltiges Verhalten beim Kunden fördern. Seit 2019 hat die Gothaer daher als einer der ersten Versicherer die Möglichkeit geschaffen, Autofahrten klimaneutral zu gestalten: Kunden der Gothaer Auto­versicherung können den CO2-Ausstoß ihrer Fahrzeuge über Climate Partner kompensieren.

Durch die frei­willigen Beiträge der Versicherten werden globale Klimaschutzprojekte unterstützt, zum Beispiel in den Be­reichen Waldschutz oder Windkraft.

Wer seinen reinen Elektro-PKW bei der Gothaer versichert, bekommt zudem einen Nachlass von 10 Prozent auf seine Versicherungsprämie, sowohl in der Haft­pflicht als auch in der Voll- und Teilkasko.

Außerdem bietet der Kasko-Top-Schutz für diese Fahrzeuge deutliche Leistungsverbesserungen: Schäden an den Akkus, die als von Folge von Tierbiss oder von Kurzschlussschäden an der Verkabelung entstanden sind, sind jeweils bis 20.000 Euro mitversichert. Und wenn durch Überspannungsschäden beim Laden die Bordelektronik oder der Akku beschädigt wird, besteht hierfür insgesamt Schutz bis 20.000 Euro.

Der Kfz-Schutzbrief hilft schließlich bei leer gefahrenem Akku, denn dann besteht Anspruch auf Pannenhilfe.

Investmentfonds: Familie am Strand

Investmentfonds

Die Gothaer Asset Management AG (GoAM) integriert derzeit die Nach­haltig­keitskriterien in die Pro­zesse der von ihnen gemanagten Publikums­fonds. Aktuelle In­forma­tionen erhalten Sie hierzu auf der Seite der GoAM.

Darüber hinaus sind auch Publi­kums­fonds von anderen Fonds­gesell­schaften im Angebot, von denen bereits ein Teil auf Nach­haltig­keit umgestellt worden ist. Aktuelle Informationen erhalten Sie bei Ihrem Berater.