Bild: Gothaer Konzernzentrale Köln

Der Gothaer Konzern


Auf diesen Seiten informieren wir Sie über alles Wissenswerte rund um den Gothaer Konzern - von unserer Geschichte über die Unternehmensstruktur bis hin zu aktuellen Kennzahlen. Englischsprachige Informationen finden Sie unter dem folgenden Link.


Gothaer Group

Die Gothaer im Überblick

Der Gothaer Konzern ist mit 4,5 Mrd. Euro Beitragseinnahmen und rund 4,1 Millionen versicherten Mitgliedern eines der größten deutschen Versicherungsunternehmen.


Bild Handschlag: Die Partnerunternehmen der Gothaer
Partnerunternehmen

Die Gothaer arbeitet im Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbereich mit leistungsstarken und langjährigen Partnerunternehmen zusammen.


Partnerunternehmen

Netzwerke: Logos Eurapco und AMICE
Netzwerke

Die Gothaer ist Teil des europäischen Versicherungsverbundes Eurapco und des Gegenseitigkeitsversicherungs- netzwerkes AMICE.


Eurapco und AMICE


Aktuelle Unternehmenskennzahlen

Die wesentlichen Unternehmens- kennzahlen haben wir in einer Übersicht für Sie zusammengestellt. Weitere Informationen finden Sie in den jährlichen Geschäftsberichten des Konzerns.


Bild Presseinformation: News und Infos für Journalisten

News und Infos für Journalisten

Ob Pressemitteilungen zu Konzern- und Marktthemen, Geschäftsberichte, Studien, Ansprechpartner, Fotos, Videos oder aktuelle Pressetermine: In unserem Pressebereich haben wir alle Informationen rund im die Gothaer für Sie zusammengefasst. Sie haben Fragen? Kommen Sie jederzeit gerne auf uns zu.


Pressebereich

Karriere bei der Gothaer: Haus III

Gestalten Sie die Zukunft der Gothaer


Die Gothaer bietet motivierten Mitarbeitern vom ersten Tag an erfüllende, verantwortungsvolle Aufgaben - und bei entsprechender Leistung interessante Entwicklungsperspektiven. Halten Sie jetzt auf unserem Stellenmarkt nach Ihrem Traumjob Ausschau.


Stellenmarkt

Starten Sie jetzt Ihre Karriere bei der Gothaer

Ob als Berufserfahrener, Absolvent, Student oder Schüler - wir suchen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die fachlich überzeugen und zu uns passen.


Kontinuierliche Weiterbildung und Talentförderung

Wir fördern kontinuierlich die Professionalität von Führungskräften, Projektleitern, Mitarbeitern, Auszubildenden und Studierenden sowie ganzen Organisationseinheiten durch geeignete Qualifizierungs- und Entwicklungsmaßnahmen.


Entdecken Sie unsere fairen Leitlinien und Leistungen

Die Gothaer bietet motivierten Mitarbeitern vom ersten Tag an erfüllende, verantwortungsvolle Aufgaben - und bei entsprechender Leistung interessante Entwicklungsperspektiven. Sie können sich auf respektvolles und faires Miteinander verlassen.


Bild Kundencenter online: Verwalten Sie Ihre Versicherungs-Verträge online

Was können wir für Sie tun?


Haben Sie eine Frage, brauchen Sie weitere Informationen oder möchten Sie uns einen Brief oder ein Fax senden? Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten.


Kontaktieren Sie uns

Bild Ratgeber: Infos für Ihre Gesundheit und ein sicheres Zuhause
Die Gothaer Ratgeber

Wir möchten, dass es Ihnen gut geht. Unsere Ratgeber unterstützen Sie mit wertvollen Tipps und praktischer Hilfe.


Ratgeber "Gesundheit"

Ratgeber "Sicheres Zuhause"

Ratgeber Auto

Der Gothaer Ratgeber Auto bietet Ihnen alle wichtigen Informationen rund um das Thema KFZ.



Ratgeber "Auto"


Auf einen Blick

Hier finden Sie unsere jeweils aktuellen Versicherungsbedingungen und Produktinformationen sowie wichtige Gesetzesinformationen und Online-Formulare.


Pressemitteilungen

Bild Presse: Jemand schreibt

Aktuelle Pressemitteilungen

Hier finden Sie unsere aktuellsten Pressemitteilungen.
Sie suchen eine ältere Mitteilung? In unserem Archiv liegen für Sie alle Pressemitteilungen der letzten Jahre in chronologischer Reihenfolge zum Downloaden bereit:


Erneut großer Erfolg der Gothaer-Kunstausstellung: Über 38.000 Euro für kunst hilft geben

  • Benefiz-Kunstausstellung 2016 am Gothaer Hauptsitz: 38.340 Euro Erlös
  • Hochwertige Kunstwerke von Künstlern wie Richter, Trockel oder Lüpertz zogen rund 450 Besucher an
  • Erlös aus dem Verkauf der Bilder und Skulpturen kommt Bau von „Casa Colonia“ für Obdachlose und Flüchtlinge zu Gute

Köln, 27. Juni 2016 – Mit einem Erlös von 38.340 Euro ging die zweite Benefiz-Kunstausstellung von "kunst hilft geben" und der Gothaer gestern zu Ende. Von den rund 130 Bildern und Skulpturen, die drei Wochen lang am Hauptsitz der Gothaer Versicherung ausgestellt wurden, fanden 17 einen neuen Besitzer. Das teuerste verkaufte Werk war übrigens die Bronzeskulptur "Fortuna" von Markus Lüpertz, aber auch preiswertere Bilder wie die gesprayten Bananen von Thomas Baumgärtel waren sehr beliebt.

Mit der diesjährigen Summe wurde der Erlös von 35.000 Euro aus dem letzten Jahr noch einmal deutlich übertroffen. „Als einer der führenden Kunstversicherer haben wir in Kooperation mit dem gemeinnützigen Verein „Kunst hilft geben“ nun schon zum zweiten Mal in unserem Foyer Raum für Werke namhafter Künstler wie Gerhard Richter, Jörg Immendorff oder Rosemarie Trockel geboten. Alle Bilder und Drucke waren handsigniert und konnten erworben werden. Der komplette Erlös der Werke, die dem Verein entweder von den Künstlern selbst oder aus Privatbesitz gespendet wurden, fließt nun in das große wohltätige Projekt‚ Casa Colonia‘“, erklärt Dr. Karsten Eichmann, Vorstandsvorsitzender der Gothaer Versicherungsbank VVaG.

Elke Heidenreich zieht Kulturinteressierte zur Ausstellung

Dirk Kästel, Vorstandsvorsitzender des Vereins "kunst hilft geben", freut sich: "Die Resonanz auf die diesjährige Ausstellung war enorm! Vor allem die Lesung mit Elke Heidenreich letzte Woche zog noch einmal über 200 Besucher an, als sie bei der Gothaer aus ihrem aktuellen Buch 'Alles kein Zufall' las."

Casa Colonia – wo die Kunst zuhause ist

Das Casa Colonia soll ein Haus für Obdachlose, Flüchtlinge, Studenten und Künstler werden. in dem alle menschenwürdig unter einem Dach leben können. Im Erdgeschoss ist ein ART-CAFE/Restaurant für jedermann geplant, in dem Menschen bis 27 Jahre eine Ausbildung und Beschäftigung finden. Frei nach Joseph Beuys kann jedermann zu dieser "Sozialen Skulptur" einen Stein im Rahmen seiner Möglichkeiten beitragen.

Große Namen setzen sich ein

"kunst hilft geben" konnte bereits namhafte Unterstützer für sich gewinnen, darunter unter anderem Gerhard Richter, Rosemarie Trockel, Walther König, Hedwig Neven DuMont, Baronin Jeane von Oppenheim, René Böll, Candida Höfer, Klaus Staeck, Günter Wallraff, Markus Lüpertz, HA Schult, Boris Becker, Paul Bauwens-Adenauer, Paul Böhm, Helmut Brüggelmann.

Weiter Informationen gibt es auch unter: http://www.kunst-hilft-geben.de /. Auch ein Nachverkauft ist jederzeit unter kunsthilftgeben@gmail.com möglich.

Die nächste Ausstellung von "kunst hilft geben" findet vom 01.09 bis zum 10.10.2016 im Schloss Eulenbroich in Rösrath statt.

Über die Gothaer

Der Gothaer Konzern ist mit 4,5 Milliarden Euro Beitragseinnahmen und rund 4,2 Mio versicherten Mitgliedern eines der größten deutschen Versicherungsunternehmen. Angeboten werden alle Versicherungssparten. Dabei setzt die Gothaer auf qualitativ hochwertige persönliche Beratung der Kunden.

Die Gothaer im Internet

www.gothaer.de

www.facebook.com/gothaer

www.twitter.com/gothaer

www.youtube.com/mygothaer

www.gothaer2know.de

Referentin für Kompositversicherungen

Bild: Katharina Bartsch
Katharina Bartsch

+49 221 308-34532

katharina_bartsch@gothaer.de

Gothaer Allgemeine Versicherung AG

Serie „Wer hilft, wenn…“: Trautes Heim (Teil 4)

  • Neue Serie stellt typische Versicherungsfälle vor und erklärt, welche Versicherung hilft
  • Zusatzversicherungen als sinnvolle Ergänzung
  • Mit Haus- und Wohnungsschutzbrief Kinder- und Tierbetreuung im Notfall

Köln, 20. Juni 2016 – Typische Versicherungsfälle aus dem Alltag werden in der Serie "Wer hilft, wenn" vorgestellt. Denn manchmal weiß man gar nicht, welche Versicherung im Fall der Fälle zahlt oder welche Möglichkeiten es zusätzlich gibt. Im vierten Teil geht es um eine Ergänzung zur Hausrat- und Wohngebäudeversicherung: der Haus- und Wohnungsschutzbrief, der aber auch separat erhältlich ist.

Wenn die Heizung kalt bleibt oder der Abfluss verstopft ist:

Es passiert immer zu den ungünstigsten Zeiten, ob pünktlich zum Feierabend, an einem entspannten Sonntag oder kurz vor dem Urlaub: Ein Defekt am Thermostatventil lässt die Heizung nicht anspringen oder das Duschwasser läuft nicht ab.

Wer hilft?

Nach dem ersten Stress ratlos im Telefonbuch blättern, welcher Handwerker nun am wenigsten Profit aus der Notsituation schlagen will? Wer schlau ist, besitzt einen sogenannten Haus- und Wohnungsschutzbrief und kann nun entspannt die Notfallnummer seiner Versicherung anrufen. Diese organisiert schnell einen kompetenten Handwerker aus dem jeweiligen Heizungs- oder Sanitärbereich, stellt im Fall der Fälle auch elektrische Leih-Heizgeräte zur Verfügung und übernimmt auch noch einen Großteil der Kosten. Bei der Gothaer sind das zum Beispiel bis zu 500 Euro. Pro Jahr werden dann insgesamt bis zu 1.500 Euro ersetzt.

Wenn ein Elternteil ausfällt:

Ein alleinerziehender Elternteil hat einen Unfall und muss ins Krankenhaus. Verwandte können sich nicht spontan um die beiden Kindergarten-Kinder und den neu angeschafften Hund kümmern.

Und was nun?

Auch für solche Fälle sind Zusatzversicherungen praktisch: Ein Haus- und Wohnungsschutzbrief kann je nach Produkt im Notfall die Unterbringung von Kindern und Tieren garantieren. Die Gothaer beispielsweise kümmert sich zeitnah bis zu 48 Stunden lang um die kostenlose Kinderbetreuung, möglichst in der eigenen Wohnung oder Haus, bis Freunde oder Verwandte organisiert sind.

Auch Tiere werden natürlich nicht allein gelassen. Eine Tierpension oder ein Tierheim wird von den Gothaer-Mitarbeitern ausfindig gemacht und der Transport dahin organisiert. Die Kosten übernimmt selbstverständlich die Versicherung.

Über die Gothaer

Der Gothaer Konzern ist mit 4,5 Milliarden Euro Beitragseinnahmen und rund 4,2 Mio versicherten Mitgliedern eines der größten deutschen Versicherungsunternehmen. Angeboten werden alle Versicherungssparten. Dabei setzt die Gothaer auf qualitativ hochwertige persönliche Beratung der Kunden.

Die Gothaer im Internet

www.gothaer.de

www.facebook.com/gothaer

www.twitter.com/gothaer

www.youtube.com/mygothaer

www.gothaer2know.de

Referentin für Kompositversicherungen

Bild: Katharina Bartsch
Katharina Bartsch

+49 221 308-34532

katharina_bartsch@gothaer.de

Gothaer Allgemeine Versicherung AG

Serie „Wer hilft, wenn…“: Hund und Herrchen (Teil 3)

  • Neue Serie stellt typische Versicherungsfälle vor und erklärt, welche Versicherung im Fall der Fälle hilft
  • Tierhalterhaftpflicht sorgt für entspannten Urlaub
  • 65 Prozent der Hundebesitzer übernachten dabei in Ferienwohnungen

Köln, 15. Juni 2016 – Einmal nicht aufmerksam gewesen und schon ist es passiert: Die Kamera der Freundin liegt mit zerbrochenem Display am Boden oder der Familienhund hat die teuren Seidengardinen des Restaurants als Spielzeug benutzt. Und was nun? In der Serie „Wer hilft, wenn“ stellt die Gothaer typische Versicherungsfälle vor und erklärt, welche Versicherung hilft, den Schaden zu begleichen. Im dritten Teil liegt der Fokus auf unseren liebsten Begleitern auf vier Pfoten:

Das ist passiert:

Sonst die Unschuld in Person hat der Hund in der gemieteten Ferienwohnung das Sofa angenagt und auf dem Teppich sein Revier markiert. Wird der Urlaub nun doppelt so teuer?

Wer muss den Schaden zahlen?

"Schäden an der Einrichtung können nämlich schnell mal einen vierstelligen Betrag ausmachen. Aus eigener Tasche muss diesen aber nur zahlen, wer keine Tierhalter-Haftpflichtversicherung hat. Diese ist in einigen Bundesländern bereits verpflichtend, wird aber jedem Hundebesitzer empfohlen, da schließlich niemand sein Tier die ganze Zeit im Blick haben kann", erklärt Markus Wulfert, Gothaer Experte für die Tierhalterhaftpflicht. Die Tierhalterhaftpflicht deckt nicht nur Schäden in heimischen Gefilden ab, sondern greift auch bei Reisen ins Ausland.

40 Prozent der Hundebesitzer gehen mit ihrem Vierbeiner auf Reisen

Laut einer Studie, die die Gothaer Versicherung im Juli 2015 zusammen mit forsa durchgeführt hat, gehen 40 Prozent der Befragten mit ihrem Hund auf Reisen, der Rest entscheidet sich nur manchmal für die Haustier-Begleitung (22 Prozent). Davon übernachten 65 Prozent der Hundebesitzer mit ihren Vierbeinern am liebsten in einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus. Eine zweite Variante ist der Campingurlaub (14 Prozent), dieser ist vor allem bei Hundebesitzern unter 30 Jahren beliebt (22 Prozent) oder bei Urlaubern mit mehreren Hunden (20 Prozent). Hotels, Pensionen oder Jugendherbergen werden kaum genutzt.

Über den Gothaer Konzern

Der Gothaer Konzern ist mit 4,5 Milliarden Euro Beitragseinnahmen und rund 4,1 Mio. versicherten Mitgliedern einer der größten deutschen Versicherungskonzerne. Angeboten werden alle Versicherungssparten. Dabei setzt die Gothaer auf qualitativ hochwertige persönliche Beratung der Kunden.

Die Gothaer im Internet

www.gothaer.de

www.facebook.com/gothaer

www.twitter.com/gothaer

www.youtube.com/mygothaer

www.gothaer2know.de

Referentin für Kompositversicherungen

Bild: Katharina Bartsch
Katharina Bartsch

+49 221 308-34532

katharina_bartsch@gothaer.de

Gothaer Allgemeine Versicherung AG

Serie „Wer hilft, wenn…“: Special zur Europameisterschaft

  • Private Unfallversicherung schützt bei Spätfolgen durch EM-Verletzungen
  • Erweiterte Hausratversicherung entschädigt bei Trickdiebstahl beim Public Viewing
  • Auch bei Terroranschlag noch durch Gothaer Berufsunfähigkeitsversicherung geschützt

Köln, 09. Juni 2016 – Ob live vor Ort oder in der Heimat beim Public Viewing, die Stimmung der aktuellen Weltmeister wird hoffentlich kochen. Doch bei aller Begeisterung sollte auch ein wenig Vorsicht mitfeiern. In welchen Situationen eine Versicherung helfen kann, zeigt unsere Übersicht:

Ich rutsche beim Public Viewing auf Glasscherben aus oder stürze im Stadion von der Tribüne, wer zahlt meine Arztkosten?

Die akuten Behandlungskosten zahlt bei einem Unfall in Deutschland die gesetzliche oder private Krankenversicherung. Der behandelnde Arzt rechnet die Kosten direkt mit der Versicherung ab. Diese gilt oft auch im europäischen Ausland und damit in den französischen Stadien – daher vor der EM-Reise: Vertrag checken.

“Für mögliche Langzeitfolgen einer Verletzung sollte man eine private Unfallversicherung abschließen. Sie zahlt dann entweder einen einmaligen Kapitalbetrag oder, je nach Vereinbarung, eine monatliche Rente. Mit letzterer kann man zum Beispiel eine dauerhafte Verdienstminderung ausgleichen “, stellt Gothaer Unfallexperte Ralf Mertke klar.

Thema Alkohol: Bin ich als Fan trotz Alkoholkonsum noch versichert?

Die meisten Versicherungen decken auch Unfälle oder Schäden ab, die während Alkoholeinfluss entstehen. Ausschlaggebend ist hier allerdings immer das Maß: Gegen ein, zwei Gläser zum Anstoßen hat niemand etwas einzuwenden. Problematischer kann es allerdings für den werden, der sich systematisch volllaufen lässt. Im schlimmsten Fall verliert man seinen Versicherungsschutz.

Ich gerate im Stadion in eine Schlägerei mit einem gegnerischen Fan, wer kommt hier für die Kosten auf?

Wird man ungewollt Opfer von Schlägen, muss der Verursacher für die entstehenden Kosten und sogar Spätfolgen aufkommen. Im schlimmsten Fall gehen Personenschäden in die Millionen, besonders bei langen Klinik-Aufenthalten und anschließender Berufsunfähigkeit. Auf der sicheren Seite ist man daher auch hier wieder mit einer privaten Unfallversicherung.

Beim Public Viewing wurden meine Wertsachen gestohlen – bekomme ich diese ersetzt?

Wie heißt es immer so schön? Das kommt darauf an. Und zwar, ob Handy und Co unter Gewaltanwendung oder Gewaltandrohung entwendet wurden, dann gilt das Ganze nämlich als Raub. Wer eine Hausratversicherung besitzt, kann diese in Anspruch nehmen. Anders sieht es aus, wenn man Opfer eines sogenannten Trickdiebstahls wurde. Eine Deckung für diesen Tatbestand bieten nicht alle Versicherungen an – wenn, dann aber oft als Zusatzbaustein zur Hausratversicherung. Auch die Definitionen können unterschiedlich sein. „Bei der Gothaer fällt unter Trickdiebstahl, die sogenannte Ausnutzung eines geschaffenen Überraschungsmoments oder die Anwendung von List, Geschicklichkeit und Schnelligkeit, um Gegenstände zu entwenden“, erklärt Gothaer Expertin Petra Schindler. Zu beachten ist, dass nur der Diebstahl von ganzen Taschen, also Handtasche, Rucksack oder ähnliches, versichert ist, aber nicht der Diebstahl von Geldbörsen oder sonstigen Sachen aus Taschen.

Generell gilt natürlich: Möglichst wenige Wertsachen und vor allem Bargeld mittragen, Taschen mit Reißverschlüssen benutzen und vor allem immer ein Auge drauf haben.

Stichwort Terror: Kann ich im Fall des Falles auf Versicherungsschutz zählen?

Nach 9/11 wurden aus vielen Versicherungen die Terrorgefahr gestrichen, vor allem in der Berufsunfähigkeitsversicherung ist dieser Punkt maßgeblich für Unterstützung. Manche Versicherungen, wie die Gothaer, schützt ihre Kunden aber auch im Terrorfall. Die BU-Versicherung leistet auch dann, wenn die Berufsunfähigkeit durch einen singulären Terroranschlag im Rahmen der EM in Frankreich verursacht wurde.

Außerdem ist man dort gegen Verletzungen durch Terroranschläge über eine private Unfallversicherung ebenfalls versichert.

Über die Gothaer

Der Gothaer Konzern ist mit 4,5 Milliarden Euro Beitragseinnahmen und rund 4,1 Mio versicherten Mitgliedern eines der größten deutschen Versicherungsunternehmen. Angeboten werden alle Versicherungssparten. Dabei setzt die Gothaer auf qualitativ hochwertige persönliche Beratung der Kunden.

Die Gothaer im Internet

www.gothaer.de

www.facebook.com/gothaer

www.twitter.com/gothaer

www.youtube.com/mygothaer

www.gothaer2know.de

Referentin für Kompositversicherungen

Bild: Katharina Bartsch
Katharina Bartsch

+49 221 308-34532

katharina_bartsch@gothaer.de

Gothaer Allgemeine Versicherung AG

Sie haben Fragen?

Konzern Pressesprecherin, Leitung Presse und Unternehmenskommunikation

Bild: Martina Faßbender
Martina Faßbender

+49 221 308-34531

+49 175 2285017

+49 221 308-34530

martina_fassbender@gothaer.de

Referentin für Konzernthemen, Investor Relations

Bild: Sabine Essing
Sabine Essing

+49 221 308-34534

sabine_essing@gothaer.de

Gothaer Konzern

Referentin für Kompositversicherungen

Bild: Katharina Bartsch
Katharina Bartsch

+49 221 308-34532

katharina_bartsch@gothaer.de

Gothaer Allgemeine Versicherung AG

Referent für Gesundheitsthemen, Renten- und Lebensversicherung, Social Media

Bild: Klemens Surmann
Dr. Klemens Surmann


+49 221 308-34543


klemens_surmann@gothaer.de

Gothaer Krankenversicherung AG, Gothaer Lebensversicherung AG, Janitos