Gothaer Konzernzentrale Köln
Der Gothaer Konzern


Auf diesen Seiten informieren wir Sie über alles Wissenswerte rund um den Gothaer Konzern - von unserer Geschichte über die Unternehmensstruktur bis hin zu aktuellen Kennzahlen. Englischsprachige Informationen finden Sie unter dem folgenden Link.


Gothaer Group

Die Gothaer im Überblick

Der Gothaer Konzern ist mit 4,5 Mrd. Euro Beitragseinnahmen und rund 4,1 Millionen versicherten Mitgliedern eines der größten deutschen Versicherungsunternehmen.


Händeschütteln
Partnerunternehmen

Die Gothaer arbeitet im Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbereich mit leistungsstarken und langjährigen Partnerunternehmen zusammen.


Partnerunternehmen


Kooperation mit Start ups
Start-ups

Die Gothaer als Hafen für Start-ups: Wir laden Sie ein, mit uns zusammenzuarbeiten.


Digitalisierung bei der Gothaer

Netzwerke: Logos Eurapco und AMICE
Netzwerke

Die Gothaer ist Teil des europäischen Versicherungsverbundes Eurapco und des Gegenseitigkeitsversicherungs- netzwerkes AMICE.


Eurapco und AMICE


Aktuelle Unternehmenskennzahlen

Die wesentlichen Unternehmens- kennzahlen haben wir in einer Übersicht für Sie zusammengestellt. Weitere Informationen finden Sie in den jährlichen Geschäftsberichten des Konzerns.


Presseinformation: News und Infos für Journalisten
News und Infos für Journalisten

Ob Pressemitteilungen zu Konzern- und Marktthemen, Geschäftsberichte, Studien, Ansprechpartner, Fotos, Videos oder aktuelle Pressetermine: In unserem Pressebereich haben wir alle Informationen rund im die Gothaer für Sie zusammengefasst. Sie haben Fragen? Kommen Sie jederzeit gerne auf uns zu.


Pressebereich

Karriere bei der Gothaer: Haus III
Gestalten Sie die Zukunft der Gothaer


Die Gothaer bietet motivierten Mitarbeitern vom ersten Tag an erfüllende, verantwortungsvolle Aufgaben - und bei entsprechender Leistung interessante Entwicklungsperspektiven. Halten Sie jetzt auf unserem Stellenmarkt nach Ihrem Traumjob Ausschau.


Stellenmarkt

Starten Sie jetzt Ihre Karriere bei der Gothaer

Ob als Berufserfahrener, Absolvent, Student oder Schüler - wir suchen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die fachlich überzeugen und zu uns passen.


Kontinuierliche Weiterbildung und Talentförderung

Wir fördern kontinuierlich die Professionalität von Führungskräften, Projektleitern, Mitarbeitern, Auszubildenden und Studierenden sowie ganzen Organisationseinheiten durch geeignete Qualifizierungs- und Entwicklungsmaßnahmen.


Entdecken Sie unsere fairen Leitlinien und Leistungen

Die Gothaer bietet motivierten Mitarbeitern vom ersten Tag an erfüllende, verantwortungsvolle Aufgaben - und bei entsprechender Leistung interessante Entwicklungsperspektiven. Sie können sich auf respektvolles und faires Miteinander verlassen.


Kundencenter online: Verwalten Sie Ihre Versicherungsverträge online
Was können wir für Sie tun?


Haben Sie eine Frage, brauchen Sie weitere Informationen oder möchten Sie uns einen Brief oder ein Fax senden? Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten.


Kontaktieren Sie uns

Die Gothaer Ratgeber

Wir möchten, dass es Ihnen gut geht. Unsere Ratgeber unterstützen Sie mit wertvollen Tipps und praktischer Hilfe.


Auf einen Blick

Hier finden Sie unsere jeweils aktuellen Versicherungsbedingungen und Produktinformationen sowie wichtige Gesetzesinformationen und Online-Formulare.


Gothaer Kunden-Service-Center

Gothaer Karriere - Einstiegsmöglichkeiten für Berufserfahrene im Kundenservice

Kundenkontakt und Teamarbeit

Arbeiten im Kunden-Service-Center

Das Gothaer Kunden-Service-Center (GKC) erbringt als rechtlich eigenständige Gesellschaft marken- und spartenübergreifende Services im Privatkundenbereich für verschiedene Gothaer Unternehmen. Das GKC wurde 2004 gegründet und hat sich seitdem zu einem modernen Kunden-Service-Center entwickelt, in dem die Mitarbeiter an Mischarbeitsplätzen sowohl in der Telefonie als auch in der Schriftgutbearbeitung flexibel eingesetzt werden.

Aufgabengebiete im Gothaer Kunden-Service-Center


Das Gothaer Kunden-Service Center berät und unterstützt Vertriebspartner und Kunden des Gothaer Konzerns in allen Angelegenheiten rund um das Versicherungsvertragsverhältnis. Ein Großteil der Anliegen wird von unseren Service Mitarbeitern in Köln telefonisch abgewickelt und weitestgehend abschließend bearbeitet. Dadurch sind die Aufgaben an jedem Arbeitsplatz vielseitig und interessant.

Die Aufgaben reichen von der Bearbeitung des Neu-, Änderungs- und Kündigungsgeschäfts in den Komposit-Sparten (Sach-, Haftpflicht-, Unfall- und Kfz-Versicherung) bis zum Lebensversicherungsbereich, für den auch Leistungsfälle abgewickelt werden.

Mithilfe regionalisierter Ansprechpartnerkonzepte richten wir uns auf die Belange unserer Ausschließlichkeitsvertreter, Makler und Kunden ein. Auf diese Weise verbinden wir die Vorteile eines großen Service-Centers mit persönlicher und individueller Betreuung. Diese Eigenschaften führen zu einer besonders positiven Reputation des GKC im Außendienst.

Die Mischung macht’s!

Als Service Mitarbeiter des GKC treffen Sie auf Kollegen unterschiedlicher Vorbildung und Lebenserfahrung: vom Azubi bis zum Professional, vom Quereinsteiger über den Kaufmann für Versicherungen und Finanzen bis zum Hochschulabsolventen. Alle ziehen an einem Strang – genau das zeichnet das GKC aus.

Beste Voraussetzungen, um sich wohl zu fühlen


  • Flache Hierarchien: kurze Entscheidungswege
  • Kollegiales Arbeitsumfeld: offener und fairer Umgang
  • „Du“-Kultur: vom Auszubildenden bis zum Bereichsleiter
  • Zwangloses Outfit: GKC Mitarbeiter tragen legere Business-Kleidung

Vielseitige Leistungen und Möglichkeiten

Entwicklung und Qualifizierung

Als Service Mitarbeiter des Gothaer Kunden-Service-Center in Köln stehen Sie jeden Tag vor vielseitigen Aufgaben. Sie beantworten die zahlreichen Kundenanfragen kompetent und freundlich, bearbeiten unterschiedlichste Geschäftsvorfälle aus allen Sparten des Privatkundengeschäfts fehlerfrei, effizient und zügig und sind jederzeit über neue Prozesse, Produkt- und EDV-Entwicklungen informiert.

Das GKC bietet ein vielseitiges und ideales Betätigungsfeld für Versicherungskaufleute und vergleichbar Qualifizierte. Damit unsere Service Mitarbeiter in Köln all diese Aufgaben in der Praxis optimal bewältigen können, unterstützen wir sie auf sämtlichen Ebenen.

Exzellente Einarbeitung mit Patensystem

Als neuer Service Mitarbeiter werden Sie durch professionelle Inhouse-Schulungen systematisch eingearbeitet und dürfen Ihrem Paten jederzeit „Löcher in den Bauch“ fragen. Dieser hilft bei der Klärung organisatorischer Fragen und unterstützt Sie dabei, das Team kennen zu lernen.

Professionelle Fachqualifizierung

Im Rahmen von Inhouse-Schulungen vermitteln Ihnen Fachtrainer das Know-how für die tägliche Arbeit und bieten Refresher-Trainings sowie eine umfangreiche Wissensdatenbank an.

Telefonie-Coaching

Kommunikationstrainings, individuelle Betreuung in Echtsituationen, Dialogkompetenz-Schulungen – professionelle Telefonie-Coachs sorgen dafür, dass Sie als GKC-Mitarbeiter im telefonischen Kundenkontakt stets souverän sind und bleiben. Sie helfen Ihnen außerdem, Ihre Konzentrations- und Leistungsfähigkeit auszubauen.

Qualifizierung für Quereinsteiger zum Servicefachmann

Als Quereinsteiger haben Sie die Möglichkeit, die Weiterbildung zur Servicefachkraft für Versicherungen zu absolvieren. Sofern bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind, wird die Weiterbildung durch die Übernahme von Kosten sowie durch Freistellung unterstützt.

Noch mehr Möglichkeiten

Mütter, die nach langjährigen Erziehungszeiten wieder in ihren erlernten kaufmännischen Beruf zurückkehren möchten, sind bei uns herzlich willkommen.

Zudem erhalten Kaufleute für Versicherungen und Finanzen bei uns die Möglichkeit, das Studium zum Versicherungsfachwirt zu absolvieren. Sofern bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind, wird das Studium finanziell und durch Freistellung unterstützt.

Förderung von Teamleitern, Coaches oder Trainern

Positionen von Teamleitern, Coaches oder Trainern werden bei uns vorzugsweise mit internen Mitarbeitern besetzt. Wenn Sie bisher gute Leistungen erbracht haben, die erforderlichen Kompetenzen mitbringen und erfolgreich ein Auswahlverfahren absolviert haben, steht Ihrer Weiterentwicklung nichts im Wege. Wir fördern Sie in Ihrer neuen Funktion durch interne und externe Fachseminare.

Darüber hinaus bietet das GKC weitere angenehme Vorteile

  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr
  • Jobticket für den Verkehrsverbund Rhein-Sieg
  • Attraktives Vergütungssystem mit variabler Bonifikation
  • Preisgünstige und gesunde Verpflegung im Betriebsrestaurant
  • Regelmäßige Angebote zu Fitness und Gesundheit

Das GKC ist für seine Kunden montags bis freitags von 8 bis 20 Uhr und samstags von 8 bis 16 Uhr optimal zu erreichen. Ein Einsatzplan stellt sicher, dass stets genügend Service Mitarbeiter als Ansprechpartner zur Verfügung stehen. Dabei werden die Arbeitszeitwünsche der Mitarbeiter so weit wie möglich berücksichtigt. Mit unserem Jahresarbeitszeitkonto erfüllen wir den Wunsch unserer Mitarbeiter nach zeitlicher Flexibilität.

Standort und Büros: Arbeiten im Loft-Design

Das GKC befindet sich in einem denkmalgeschützten Gebäude in Köln-Mülheim, unter dessen Dach auch bekannte Medienunternehmen und Fernsehstudios angesiedelt sind.

Unsere modernen und offenen Großraumbüros im Loft-Design sind vollklimatisiert und kommunikationsfördernd gestaltet. Genau die richtigen Räumlichkeiten also für den „zweifachen Dialog" – die Kommunikation mit dem Kunden und die Hilfestellung und gegenseitige Unterstützung innerhalb des Teams.

Interview mit Jerry Kaiser

Gothaer Erfahrungsberichte - Jerry Kaiser, Teamleiter im Gothaer Kunden-Service-Center

„Ich bin sehr glücklich in meiner Funktion als Teamleiter. Mir macht es sehr viel Spaß mit Menschen zusammenzuarbeiten und die Entwicklung der Mitarbeiter zu fördern.“

Jerry Kaiser, Teamleiter im Gothaer Kunden-Service-Center

Herr Kaiser, seit wann arbeiten Sie beim GKC?

Ich bin seit dem 01.03.2005 im GKC beschäftigt und war damit einer der ersten Mitarbeiter im neu gegründeten Unternehmen.

Was haben Sie vor Ihrer Zeit im GKC gemacht?

Ich habe meine versicherungskaufmännische Ausbildung bei einer großen deutschen Versicherung absolviert. Nach der Ausbildung habe ich in einer Vertriebsdirektion derselben Firma als Versicherungskaufmann gearbeitet.

Wie verlief Ihr Weg im GKC?

Als ich beim GKC angefangen habe, gab es außer mir gerade mal eine Handvoll weiterer Mitarbeiter. Wir haben zu Beginn richtige Pionierarbeit geleistet. Die Anträge wurden damals zum Beispiel in großen Plastikwannen ins Unternehmen getragen. Das ist heute kaum mehr vorstellbar, weil wir ja nun schon seit einigen Jahren elektronische Arbeitskörbe verwenden. Nach anderthalb Jahren in der Sachbearbeitung im Bereich Sach- und Kfz-Versicherung bin ich dann in ein Spezialistenteam gewechselt, in dem wir damals die etwas komplexeren, zeitaufwändigeren Vorgänge bearbeitet haben. Parallel dazu habe ich 2005 ein Studium der Betriebswirtschaftslehre begonnen und dieses vor kurzem auch abgeschlossen. Im Jahr 2007 habe ich mich erfolgreich auf die Stelle eines Teamleiters beworben und seitdem u. a. auch bei einem Projekt mitgearbeitet.

Wie gefällt Ihnen Ihr Job als Teamleiter?

Ich bin sehr glücklich in meiner Funktion als Teamleiter. Mir macht es sehr viel Spaß mit Menschen zusammenzuarbeiten und die Entwicklung der Mitarbeiter zu fördern. Besonders gut gefällt es mir, zu sehen, wie die Mitarbeiter in ihre Aufgaben hineinwachsen, ihnen fachliches Wissen zu vermitteln und dafür zu sorgen, dass sie immer sicherer in ihrem Job werden.

Wie hat Sie das Unternehmen bei Ihrer Entwicklung unterstützt?

Ich habe einen anderen Teamleiter als "Paten" bekommen, der mich in meinen neuen Aufgaben unterstützt hat. Er hat u. a. bei meinen ersten Mitarbeitergesprächen zugehört und mir anschließend Feedback gegeben. Von Seiten des Personalbereichs gab es diverse Schulungen zu personalwirtschaftlichen Fragestellungen, zum Beispiel zum Thema Mitarbeiterauswahl, oder Briefings zu unseren Konzepten, zum Beispiel zu den Zielvereinbarungen. Außerdem habe ich an einem Teamleiter-Seminar teilgenommen.

Was würden Sie anderen raten, die sich ebenfalls weiterentwickeln möchten?

Er oder sie sollte gut darüber nachdenken, in welche Richtung es gehen soll, in welcher Position man aufblüht. Hierzu zählt, dass man sich mit verschiedenen Entwicklungsmöglichkeiten auseinandersetzt und überlegt, in welcher Rolle man seine Stärken optimal einbringen kann. Und dann sollte man sich selbst Ziele stecken und diese verfolgen. Es war für mich auch nicht immer einfach, nebenbei noch zu studieren und dreimal die Woche nach der Arbeit zu den Vorlesungen zu gehen. Aber ich bin hartnäckig geblieben und habe mich selbst motiviert. Gut getan hat mir hierbei auch die Unterstützung aus dem Freundeskreis und der Familie, aber auch von Kollegen - es hat sich immer jemand Hilfsbereites gefunden, mit dem ich meinen Dienst vor Prüfungen tauschen konnte.

Das Gothaer Karriere-Team ist für Sie da

Die Gothaer am Arnoldiplatz

Sie haben noch ganz konkrete Fragen beispielsweise zu Ihrer Wunschposition, unserem Trainee-Programm, Ihrem Direkteinstieg oder zu Ihrer Ausbildung? Unsere Kolleginnen und Kollegen der Abteilung Zentrale Rekrutierung und Personalmarketing helfen Ihnen gerne weiter.