Gothaer Pferdeversicherung: Kleines Mädchen striegelt mit großer Begeisterung ein Pferd.

Sinnvoller Schutz für Reiter und Halter

Gothaer Pferdeversicherung

Pferde sind Fluchttiere – ein Unglück kann daher leider jederzeit passieren: Ihr Pferd geht durch und zerstört ein Gatter. Oder Sie lassen die Tochter der Nachbarn reiten – und Ihr Pferd wirft die Kleine ab. Als Pferdehalter sollten Sie sich unbedingt absichern, wenn Sie nicht mit Ihrem eigenen Vermögen für Schäden herangezogen werden wollen. Die Pferdeversicherung der Gothaer schützt Sie einfach und zuverlässig vor den finanziellen Folgen solcher Geschehnisse.

Leistungen der Gothaer Pferdeversicherung

Schäden durch Pferde können schnell sehr teuer werden

Es ist Winter, auf den Feldern liegt Schnee. Als eine Hausbesitzerin ihren Garten komplett verwüstet vorfindet und sich auf die Suche nach dem Grund macht, staunt sie nicht schlecht: Sie findet Zaki, das Pferd ihrer Nachbarin, im eigentlich winterfest abgedeckten und mit einer Schneeschicht bedeckten Pool. Zaki steht im eiskalten Wasser und kann sich nicht mehr aus seiner misslichen Lage befreien. Eine gefährliche Unterkühlung droht. Nach einigen fehlgeschlagenen Rettungsversuchen wird Zaki betäubt und von der Feuerwehr mit einem Kran aus dem Pool geborgen. Bis auf den Schrecken trägt das Pferd keine Schäden davon, was man von Pool und Garten der Nachbarin nicht behaupten kann: Der Schaden beläuft sich auf rund 26.700 Euro.

Bei dieser Geschichte handelt es sich nicht um eine Erfindung – sondern um einen realen Schadensfall. Die Gothaer ersetzte den Schaden völlig unkompliziert – denn zum Glück hatte Zakis Halterin eine Pferdeversicherung abgeschlossen.

Haftpflicht – auch ohne Schuld Ihres Pferdes

Egal, ob Sie nun gut aufgepasst haben oder nicht: Als Pferdebesitzer haften Sie für Schäden in unbegrenzter Höhe, auch wenn Sie oder Ihr Pferd selbst keine Schuld tragen. Die gesetzliche Grundlage hierfür nennt sich Gefährdungshaftung: Fügt Ihr Pferd einem Dritten einen Schaden zu, müssen Sie dafür aufkommen – selbst dann, wenn ihr Pferd nicht der Auslöser des Unglücks ist. Dagegen können Sie sich schützen – mit der Gothaer Pferdeversicherung. Sie deckt Schadensansprüche ab, die aus dem Verhalten Ihres versicherten Pferdes entstehen.

Gothaer Pferdeversicherung: Highlights für Pferde-Besitzer

Die Gothaer Pferdeversicherung bietet Ihnen folgende Leistungen:

  • Deckungssumme für Personen-, Sach- und Vermögensschäden wählbar bis fünf, zehn oder 20 Millionen Euro.
  • Versichert sind Tierhalter, Familienangehörige, private Tierhüter sowie fremde Reiter und Reitbeteiligte von versicherten Pferden. Bei Reitbeteiligungen versichern wir sogar gesetzliche Ansprüche aus der Reitbeteiligung gegen Sie als Eigentümer mit.
  • Mietsachschäden an Pferdeanhängern, Reitutensilien und Stallungen gelten ebenfalls als mitversichert.
  • Fohlen sind bis zu einem Alter von zwölf Monaten kostenfrei mitversichert, wenn sie sich noch im Besitz des Versicherungsnehmers befinden.
  • Die Teilnahme an Tierschauen, Turnieren und Rennen sowie das Training sind mitversichert.
  • Zeitlich unbegrenzter Versicherungsschutz im europäischen Ausland bis zur vereinbarten Deckungssumme. Weltweit sind Sie und Ihr Pferd für maximal fünf Jahre versichert.

Falls Sie mehr zur Pferdeversicherung erfahren möchten oder direkt online abschließen wollen, geht es hier für Sie weiter.

Gothaer Versicherung vor Ort. Finden Sie Ihren persönlichen Berater in Ihrer Nähe.

Berater in der Nähe

Gothaer Berater in Ihrer Nähe finden

Sie möchten sich mit unserer Pferdeversicherung zuverlässig und günstig absichern, haben noch offene Fragen oder brauchen weitere Informationen? Wir beraten Sie gerne persönlich oder telefonisch! Wenden Sie sich einfach an einen unserer kompetenten Gothaer Berater.