Kfz-Versicherungen
Krankenversicherungen

Online-Rechner und Angebotsformulare zu weiteren Produkten finden Sie hier

Versicherungsschaden: Schnelle Hilfe im Schadensfall
Schnelle Hilfe im Schadensfall


Sie möchten uns einen Schaden mitteilen? Wir sind jederzeit für Sie da. Ihren Schaden können Sie entweder bei Ihrem Gothaer Versicherungsbüro vor Ort, telefonisch oder online melden. Weitere Informationen zum Schadensfall finden Sie unter "Nützliche Hinweise"

Telefonische Schadensmeldung

Telefonisch können Sie einen Schaden in Ihrem Versicherungsbüro vor Ort melden. Alternativ können Sie auch unsere Schadenhotline wählen. Gerne melden wir uns auch bei Ihnen. Bitte nutzen Sie dazu unser Kontaktformular.


030 5508-81508


Täglich 24 Stunden erreichbar. Auch per Fax: 030 5508-18508.


Online-Schadensmeldung

Um Ihren Schaden online zu melden, füllen Sie einfach das passende Formular aus. Wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung, um die weiteren Schritte zu besprechen.


Was tun im Schadensfall?

Ein Schaden ist schnell passiert. Wenn Sie mal nicht weiterwissen, finden Sie hier wichtige Hinweise.
Natürlich können Sie uns auch direkt kontaktieren – wir helfen Ihnen gerne mit Rat und Tat.


Kundencenter online: Verwalten Sie Ihre Versicherungsverträge online
Was können wir für Sie tun?


Haben Sie eine Frage, brauchen Sie weitere Informationen oder möchten Sie uns einen Brief oder ein Fax senden? Ihr Gothaer Versicherungsbüro vor Ort steht Ihnen gerne zur Verfügung. Zusätzlich bieten wir Ihnen weitere Kontaktmöglichkeiten.


Kontaktieren Sie uns

Die Gothaer Ratgeber

Wir möchten, dass es Ihnen gut geht. Unsere Ratgeber unterstützen Sie mit wertvollen Tipps und praktischer Hilfe.


Auf einen Blick

Hier finden Sie unsere jeweils aktuellen Versicherungsbedingungen und Produktinformationen sowie wichtige Gesetzesinformationen und Online-Formulare.


Ratgeber: Infos für Ihre Gesundheit und ein sicheres Zuhause
Die Gothaer Ratgeber

Wir möchten, dass es Ihnen gut geht. Unsere Ratgeber unterstützen Sie mit wertvollen Tipps und praktischer Hilfe.


Hier geht es zur Ratgeber Übersicht

Ratgeber zum Thema Auto: Eine Frau am Steuer
Ratgeber Reisen

Sommerzeit ist Reisezeit. Der Gothaer Ratgeber Reisen bietet Ihnen alle wichtigen Informationen rund um das Thema Reisen.



Ratgeber "Reisen"


Wie Sie sich in den Niederlanden fortbewegen können

Verkehrsmittel in den Niederlanden

Fahrräder an einer Gracht in Amsterdam

Viele Einrichtungen in den Niederlanden besitzen einen hohen Standard - dies gilt ganz gewiss für die Autobahnen und Bahnverbindungen. Die Transportsysteme per Auto und Schiene sind in diesem Land sehr gut organisiert.

Öffentliche Verkehrsmittel

In den Großstädten gibt es Straßenbahnen und U-Bahnen. Alle Städte sowie viele kleinere Ortschaften verfügen über einen Bahnhof. Sie können alle Teile des Landes problemlos mit dem Zug erreichen. Von den Bahnhöfen aus können Sie Ihre Reise mit dem Bus fortsetzen. An vielen Bahnhöfen kann man sich auch ein Fahrrad leihen – ein sehr typisches Fortbewegungsmittel in den Niederlanden.

Auto

Wenn Sie Ihr Auto mit in die Niederlande nehmen, müssen Sie es dort anmelden. Für eine bestimmte Zeit dürfen Sie Ihr Fahrzeug noch mit dem ausländischen Kennzeichen fahren. Letztendlich müssen Sie aber eine holländische Zulassungsnummer beantragen. Innerhalb der EU müssen alle Fahrzeuge die grundsätzlichen technischen Bedingungen erfüllen.

Autokauf

Wenn Sie als Ausländer in den Niederlanden ein Auto kaufen möchten, müssen Sie das Fahrzeug auf Ihren Namen registrieren lassen. Zu diesem Zweck benötigen Sie einen gültigen Reisepass und ein Schriftstück von der Stadtverwaltung als Nachweis, dass Sie als Bürger in den Niederlanden angemeldet sind. Sie können die Anmeldung in einem Prüfzentrum bei einer anerkannten Fahrzeugzulassungsstelle vornehmen (RDW). Siehe unter www.RDW.nl/overRDW/keuringsstations .

Kfz-Versicherung

Das Fahrzeug muss ab dem Zeitpunkt, an dem es auf Ihren Namen zugelassen wird, versichert werden. Dies können Sie ganz leicht online erledigen. Selbstverständlich möchten Sie angemessen gegen Schäden versichert sein, aber vielleicht wollen Sie geringfügige Schäden selbst zahlen. Die Höhe der Selbstbeteiligung - also der Betrag, den Sie im Schadensfall selbst zahlen - ist frei wählbar. Wenn Sie sich für eine höhere Selbstbeteiligung entscheiden, zahlen Sie eine geringere Prämie, und Ihre KFZ-Versicherung wird preisgünstiger. Wir können Ihnen die KFZ-Versicherung von Centraal Beheer empfehlen, bei der Sie von wettbewerbsfähigen Versicherungsprämien und einem gutem Service profitieren (im Falle von Diebstahl oder Totalschaden wird in den ersten drei Jahren der Kaufpreis erstattet).

  • Eine Haftpflichtversicherung (Wettelijke Aansprakelijkheidsverzekering = WA-verzekering) ist für jeden Fahrzeughalter verpflichtend vorgeschrieben. Wenn Sie anderen Personen Schäden mit Ihrem Fahrzeug zufügen oder Schäden am Eigentum Dritter verursachen, sind Sie gesetzlich verpflichtet, für den Schaden aufzukommen. Mit der WA-verzekering sind Sie dagegen versichert. Die Schäden werden dann von der Versicherungsgesellschaft übernommen.
  • Möchten Sie nicht nur gegen die Schäden versichert sein, die anderen Personen mit Ihrem Fahrzeug zugefügt werden, sondern auch für Schäden an Ihrem eigenen Fahrzeug? Dann können Sie sich für eine Vollkaskoversicherung entscheiden (Allrisk-verzekering). In diesem Fall sind Sie gegen Ansprüche Dritter (WA-verzekering) sowie gegen Schäden an Ihrem eigenen Fahrzeug, wie beispielsweise Beulen und Kratzer, Schäden aufgrund von Sturm, Feuer und Blitzschlag, Schäden an der Windschutzscheibe sowie Schäden aufgrund von Diebstahl und Einbruch versichert.

Grüne Versicherungskarte

Die Grüne Versicherungskarte ist ein internationaler Versicherungsnachweis, der in den Niederlanden und vielen anderen Ländern vorgeschrieben ist. Damit können Sie belegen, dass Ihr Fahrzeug mindestens im Umfang der Haftpflichtversicherung (WA-verzekering) versichert ist. Die Grüne Versicherungskarte erhalten Sie bei Ihrer Versicherungsgesellschaft.

Leben und arbeiten in den Niederlanden