Oldtimer-Versicherung

Bild Oldtimer-Versicherung: Mann am Steuer eines Oldtimers

Angebot anfordern

Leistungen

Personen-, Sach- und Vermögensschäden
100 Mio. € pauschal
Teilkasko Vollkasko
Selbstverschuldete Unfälle
nein ja
Vandalismus
nein ja
Entwendung
ja ja
Grobe Fahrlässigkeit
ja ja
Naturgewalten
ja ja
Brand und Explosion
ja ja
Glasbruch und Reparatur der Windschutzscheibe
ja ja
Zusammenstoß mit Haarwild
ja ja
Marderbiss
ja ja
Kurzschluss an der Verkabelung
ja ja
Verzicht auf Abzug neu für alt
ja ja
Transportschäden auf der Ladefläche
ja ja

Weitere Infos

Sie sind seit Jahren unfallfrei unterwegs und dann haben Sie plötzlich doch einen Schaden. Im Falle eines Schadens an Ihrem Liebhaberfahrzeug kommt es zu keiner Rückstufung. Ihre Beiträge bleiben konstant günstig. Und: Die schadenfreie Zeit Ihres Oldtimer-Vertrages können Sie später auf einen anderen Vertrag übertragen.

Die Wertsteigerung Ihres Oldtimers berücksichtigen wir im Rahmen einer beitragsfreien Vorsorgeversicherung. Im Schadensfall gewähren wir Ihnen über die Oldtimer-Versicherung Entschädigungen, die bis zu zehn Prozent über dem zu Vertragsbeginn ermittelten Marktwert liegen können.

  • PKW-Youngtimer, mindestens 25 Jahre alt
  • PKW-Klassiker, mindestens 40 Jahre alt
  • Klassische Motorräder, mindestens 30 Jahre alt

  • Ein Alltagsfahrzeug ist vorhanden
    Wir gehen davon aus, dass dieses Fahrzeug bereits bei der Gothaer versichert ist oder aber zum nächstmöglichen Zeitpunkt bei uns versichert wird.
  • Der Oldtimer ist in einem guten Originalzustand oder – falls restauriert – in einem weitgehenden Originalzustand
  • Ein Gutachten über Zustand und Marktwert liegt vor
    Wir benötigen ein maximal ein Jahr altes Gutachten eines vereidigten oder zertifizierten Sachverständigen. Aus dem Gutachten müssen Zustandsnote und Marktwert hervorgehen. Ab einem Fahrzeugwert von 10.000 Euro muss das Gutachten von DEKRA oder ClassicData erstellt worden sein.
  • Die Zustandsnote beträgt mindestens Note 3
    Note 1
    Makelloser Zustand. Keine Mängel an Technik und Optik. Fahrzeuge der absoluten Spitzenklasse. Unrestauriertes, vollständig funktionsfähiges Original oder komplett und perfekt restauriertes Spitzenfahrzeug.

    Note 2
    Guter Zustand. Mängelfrei, aber mit leichten (!) Gebrauchsspuren. Original oder fachgerecht und aufwendig restauriert. Keine fehlenden oder zusätzlich montierten Teile. Ausnahme: wenn es die StVZO verlangt.

    Note 3
    Gebrauchter Zustand. Normale Spuren der Jahre. Kleinere Mängel, aber voll fahrbereit. Keine Durchrostungen. Keine sofortigen Arbeiten notwendig. Nicht schön, aber gebrauchsfertig.
  • Der Marktwert beträgt mindestens 5.000 €

Versicherungsbedingungen

Oldtimer-Versicherung

Angebot anfordern