Bild: Gothaer Konzernzentrale Köln

Der Gothaer Konzern


Auf diesen Seiten informieren wir Sie über alles Wissenswerte rund um den Gothaer Konzern - von unserer Geschichte über die Unternehmensstruktur bis hin zu aktuellen Kennzahlen. Englischsprachige Informationen finden Sie unter dem folgenden Link.


Gothaer Group

Die Gothaer im Überblick

Der Gothaer Konzern ist mit 4,5 Mrd. Euro Beitragseinnahmen und rund 4,1 Millionen versicherten Mitgliedern eines der größten deutschen Versicherungsunternehmen.


Bild Handschlag: Die Partnerunternehmen der Gothaer
Partnerunternehmen

Die Gothaer arbeitet im Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbereich mit leistungsstarken und langjährigen Partnerunternehmen zusammen.


Partnerunternehmen

Netzwerke: Logos Eurapco und AMICE
Netzwerke

Die Gothaer ist Teil des europäischen Versicherungsverbundes Eurapco und des Gegenseitigkeitsversicherungs- netzwerkes AMICE.


Eurapco und AMICE


Aktuelle Unternehmenskennzahlen

Die wesentlichen Unternehmens- kennzahlen haben wir in einer Übersicht für Sie zusammengestellt. Weitere Informationen finden Sie in den jährlichen Geschäftsberichten des Konzerns.


Bild Presseinformation: News und Infos für Journalisten

News und Infos für Journalisten

Ob Pressemitteilungen zu Konzern- und Marktthemen, Geschäftsberichte, Studien, Ansprechpartner, Fotos, Videos oder aktuelle Pressetermine: In unserem Pressebereich haben wir alle Informationen rund im die Gothaer für Sie zusammengefasst. Sie haben Fragen? Kommen Sie jederzeit gerne auf uns zu.


Pressebereich

Karriere bei der Gothaer: Haus III

Gestalten Sie die Zukunft der Gothaer


Die Gothaer bietet motivierten Mitarbeitern vom ersten Tag an erfüllende, verantwortungsvolle Aufgaben - und bei entsprechender Leistung interessante Entwicklungsperspektiven. Halten Sie jetzt auf unserem Stellenmarkt nach Ihrem Traumjob Ausschau.


Stellenmarkt

Starten Sie jetzt Ihre Karriere bei der Gothaer

Ob als Berufserfahrener, Absolvent, Student oder Schüler - wir suchen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die fachlich überzeugen und zu uns passen.


Kontinuierliche Weiterbildung und Talentförderung

Wir fördern kontinuierlich die Professionalität von Führungskräften, Projektleitern, Mitarbeitern, Auszubildenden und Studierenden sowie ganzen Organisationseinheiten durch geeignete Qualifizierungs- und Entwicklungsmaßnahmen.


Entdecken Sie unsere fairen Leitlinien und Leistungen

Die Gothaer bietet motivierten Mitarbeitern vom ersten Tag an erfüllende, verantwortungsvolle Aufgaben - und bei entsprechender Leistung interessante Entwicklungsperspektiven. Sie können sich auf respektvolles und faires Miteinander verlassen.


Bild Kundencenter online: Verwalten Sie Ihre Versicherungs-Verträge online

Was können wir für Sie tun?


Haben Sie eine Frage, brauchen Sie weitere Informationen oder möchten Sie uns einen Brief oder ein Fax senden? Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten.


Kontaktieren Sie uns

Die Gothaer Ratgeber

Wir möchten, dass es Ihnen gut geht. Unsere Ratgeber unterstützen Sie mit wertvollen Tipps und praktischer Hilfe.


Auf einen Blick

Hier finden Sie unsere jeweils aktuellen Versicherungsbedingungen und Produktinformationen sowie wichtige Gesetzesinformationen und Online-Formulare.


Sparuhr: "Spare in der Zeit, so hast Du in der Not"

Bild einer Sparuhr: Ein ganz besonderes Ausstellungsstück in der Gothaer Versicherungsgeschichte
"Willst Du Dich vor Not bewahren, musst Du in der Sparuhr sparen"

Heute wie damals fragen sich viele Leute, ob sie ihr Geld besser sparen und anlegen oder in eine Versicherung investieren sollen, um ihren Lebensabend oder ihre Familie abzusichern. Beides ist sicherlich eine gute Sache. Wir von der Gothaer würden uns natürlich fürs Versichern aussprechen. Denn schließlich weiß niemand, wie lange er lebt. Immer wieder ist man geschockt, wenn ein junger Mensch aus dem Leben gerissen wird. Und wenn derjenige auch noch eine Familie mit kleinen Kindern zurücklässt, die nicht abgesichert sind, dann ist das eine existenzielle Katastrophe.

Die Versicherer im 19. Jahrhundert hatten dazu eine tolle Marketing-Idee: Sie verbanden das Versichern mit dem Sparen, indem sie eine sogenannte Sparuhr auf den Markt brachten. Diese Sparuhr musste mindestens einmal in der Woche mit Geldstücken gefüttert werden, sonst blieb sie stehen und man wusste nicht mehr, wie viel Uhr es war. Jetzt denken Sie bestimmt: Super, und dann machten die Leute die Uhr unten auf und holten das Geld wieder heraus. Nichts dergleichen geschah, das Geld konnte nicht mehr aus der Uhr entnommen werden und wurde nach einiger Zeit vom Agent der Vaterländischen abgeholt als Beitrag für die Lebensversicherung.
Bild einer Sparuhr

Um die Altersvorsorge voranzubringen, musste die Uhr mit Geldstücken gefüttert werden.

Als ein Brötchen noch drei Pfennig kostete, reichte das Geld aus der Sparuhr noch für eine bescheidene Altersvorsorge aus. Heute wäre es bestimmt zu wenig. Aber die Uhr kann im Fundus der Gothaer Versicherung immer noch bestaunt werden. Zumal sie noch läuft und sogar Euro nimmt.

Aber auch heute noch ist Zeit Geld. Daher sollten Sie keine Zeit versäumen und so früh wie möglich in eine Lebensversicherung oder eine GarantieRente einzahlen. Wer früh mit der Absicherung beginnt, hat den Vorteil, dass die Beiträge günstiger sind. Da fällt das Einzahlen in eine Vorsorge nicht so schwer.