Bild Versicherungsschaden: Schnelle Hilfe im Schadensfall

Schnelle Hilfe im Schadensfall


Sie möchten uns einen Schaden mitteilen? Wir sind jederzeit für Sie da. Ihren Schaden können Sie entweder bei Ihrem Gothaer Versicherungsbüro vor Ort, telefonisch oder online melden. Weitere Informationen zum Schadensfall finden Sie unter "Nützliche Hinweise"

Telefonische Schadensmeldung

Telefonisch können Sie einen Schaden in Ihrem Versicherungsbüro vor Ort melden. Alternativ können Sie auch unsere Schadenhotline wählen. Gerne melden wir uns auch bei Ihnen. Bitte nutzen Sie dazu unser Kontaktformular.


030 5508-81508


Täglich 24 Stunden erreichbar. Auch per Fax: 030 5508-18508.


Online-Schadensmeldung

Um Ihren Schaden online zu melden, füllen Sie einfach das passende Formular aus. Wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung, um die weiteren Schritte zu besprechen.


Was tun im Schadensfall?

Ein Schaden ist schnell passiert. Wenn Sie mal nicht weiterwissen, finden Sie hier wichtige Hinweise.
Natürlich können Sie uns auch direkt kontaktieren – wir helfen Ihnen gerne mit Rat und Tat.


Bild Kundencenter online: Verwalten Sie Ihre Versicherungs-Verträge online

Was können wir für Sie tun?


Haben Sie eine Frage, brauchen Sie weitere Informationen oder möchten Sie uns einen Brief oder ein Fax senden? Ihr Gothaer Versicherungsbüro vor Ort steht Ihnen gerne zur Verfügung. Zusätzlich bieten wir Ihnen weitere Kontaktmöglichkeiten.


Kontaktieren Sie uns

Die Gothaer Ratgeber

Wir möchten, dass es Ihnen gut geht. Unsere Ratgeber unterstützen Sie mit wertvollen Tipps und praktischer Hilfe.


Auf einen Blick

Hier finden Sie unsere jeweils aktuellen Versicherungsbedingungen und Produktinformationen sowie wichtige Gesetzesinformationen und Online-Formulare.


Bild Ratgeber: Infos für Ihre Gesundheit und ein sicheres Zuhause
Die Gothaer Ratgeber

Wir möchten, dass es Ihnen gut geht. Unsere Ratgeber unterstützen Sie mit wertvollen Tipps und praktischer Hilfe.


Hier geht es zur Ratgeber Übersicht

Bild Ratgeber zum Thema Auto. Mann sitzt hinter einem Lenkrad.
Ratgeber Reisen

Sommerzeit ist Reisezeit. Der Gothaer Ratgeber Reisen bietet Ihnen alle wichtigen Informationen rund um das Thema Reisen.



Ratgeber "Reisen"


Hilfe bei Autounfall im Ausland

Bild: Paar mit Landkarte im Auto

Eine einheitliche Rufnummer für Notfälle europaweit. Das ist nur eine von vielen Vereinheitlichungen, die von der EU in den vergangenen Jahren umgesetzt wurden. Auch für Autofahrer hat sich viel verbessert, wenn es um die Abwicklung von Schäden im Ausland geht.

Der Autounfall im Ausland ist besonders aufregend, denn das Umfeld ist fremd und die Sprachkenntnisse reichen oft nicht so richtig aus. In den Notrufzentralen sitzt europaweit eigentlich immer jemand, der mindestens noch eine zweite Sprache beherrscht. Umso wichtiger: Trotz Sprachschwierigkeiten ruhig und bedacht bleiben. Und Probleme mit der richtigen Telefonnummer gibt es auch nicht: Die 112 gilt europaweit, aus jedem Handynetz.

Autounfall im Ausland: Autoversicherungen regulieren grenzüberschreitend

In Sachen Schadensregulierung hat Europa in den vergangenen Jahren einen gewaltigen Schritt voran gemacht. Viele Punkte wurden vereinheitlicht, die Regulierung eines Schadens funktioniert nun viel schneller und unkomplizierter als vorher.

Die Versicherungsgesellschaften führen in jedem europäischen Land eigene Kontaktstellen, die sich direkt vor Ort um die Regulierung über die Autoversicherung bemühen.

Hilfreich dennoch: die grüne Versicherungskarte und der Europäische Unfallbericht. Die grüne Versicherungskarte bestätigt die Haftung durch die eigene Versicherungsgesellschaft in der mindestens im jeweiligen Land vorgeschriebenen Höhe. Und im Europäischen Unfallbericht kann standardisiert der Unfallhergang geschildert werden. Damit wird vor Ort die Verständigung über den Schaden deutlich einfacher. Beide Dokumente - den Europäischen Unfallbericht auch zum Download - finden Sie auf unserer Seite Hilfe bei Schäden im Ausland.

Gothaer Tipp

Zwar wurde in der Europäischen Union einiges vereinheitlicht, Unterschiede gibt es allerdings dennoch. So ist zum Beispiel in einigen Ländern das Mitführen einer Warnweste Pflicht, auch unterscheidet sich, ob etwas als Straftat oder Ordnungswidrigkeit angesehen wird. Der Autofahrer hat hier die Pflicht, sich zu informieren. Unwissenheit schützt vor Strafe nicht. Zur entspannten Vorbereitung gehört aber noch viel mehr: Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat hat viele Tipps zum sicheren und entspannten Urlaub mit dem Auto zusammengestellt.

Ihr persönlicher Gothaer Berater ist für Sie da

Landkarte: Finden Sie einen unserer kompetenten Berater in Ihrer Nähe

Sie haben noch offene Fragen oder brauchen weitere Informationen? Wir beraten Sie gerne persönlich oder telefonisch! Wenden Sie sich einfach an einen unserer kompetenten Berater in Ihrer Nähe.

Das könnte Sie auch interessieren

Benzin sparen - 10 Tipps

Wir haben für Sie zehn Tipps, wie Sie ganz einfach Benzin sparen können: an der Ampel, im Stau und mit der richtigen Wartung.

Benzin sparen

Schnelle Pannenhilfe

Der Gothaer Schutzbrief hilft Autofahrern in Notsituationen rund um die Uhr und bietet finanzielle Hilfe.

Schnelle Pannenhilfe