Bild Versicherungsschaden: Schnelle Hilfe im Schadensfall

Schnelle Hilfe im Schadensfall


Sie möchten uns einen Schaden mitteilen? Wir sind jederzeit für Sie da. Ihren Schaden können Sie entweder bei Ihrem Gothaer Versicherungsbüro vor Ort, telefonisch oder online melden. Weitere Informationen zum Schadensfall finden Sie unter "Nützliche Hinweise"

Telefonische Schadensmeldung

Telefonisch können Sie einen Schaden in Ihrem Versicherungsbüro vor Ort melden. Alternativ können Sie auch unsere Schadenhotline wählen. Gerne melden wir uns auch bei Ihnen. Bitte nutzen Sie dazu unser Kontaktformular.


030 5508-81508


Täglich 24 Stunden erreichbar. Auch per Fax: 030 5508-18508.


Online-Schadensmeldung

Um Ihren Schaden online zu melden, füllen Sie einfach das passende Formular aus. Wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung, um die weiteren Schritte zu besprechen.


Was tun im Schadensfall?

Ein Schaden ist schnell passiert. Wenn Sie mal nicht weiterwissen, finden Sie hier wichtige Hinweise.
Natürlich können Sie uns auch direkt kontaktieren – wir helfen Ihnen gerne mit Rat und Tat.


Bild Kundencenter online: Verwalten Sie Ihre Versicherungs-Verträge online

Was können wir für Sie tun?


Haben Sie eine Frage, brauchen Sie weitere Informationen oder möchten Sie uns einen Brief oder ein Fax senden? Ihr Gothaer Versicherungsbüro vor Ort steht Ihnen gerne zur Verfügung. Zusätzlich bieten wir Ihnen weitere Kontaktmöglichkeiten.


Kontaktieren Sie uns

Die Gothaer Ratgeber

Wir möchten, dass es Ihnen gut geht. Unsere Ratgeber unterstützen Sie mit wertvollen Tipps und praktischer Hilfe.


Auf einen Blick

Hier finden Sie unsere jeweils aktuellen Versicherungsbedingungen und Produktinformationen sowie wichtige Gesetzesinformationen und Online-Formulare.


Bild Ratgeber: Infos für Ihre Gesundheit und ein sicheres Zuhause
Die Gothaer Ratgeber

Wir möchten, dass es Ihnen gut geht. Unsere Ratgeber unterstützen Sie mit wertvollen Tipps und praktischer Hilfe.


Hier geht es zur Ratgeber Übersicht

Bild Ratgeber zum Thema Auto. Mann sitzt hinter einem Lenkrad.
Ratgeber Reisen

Sommerzeit ist Reisezeit. Der Gothaer Ratgeber Reisen bietet Ihnen alle wichtigen Informationen rund um das Thema Reisen.



Ratgeber "Reisen"


Schutz im Winter vor Schäden rund ums Haus

Bild: Modell eines Einfamilienhauses

Im Winter ist es kalt und nass. Auch das Haus braucht dann besondere Pflege, damit es sich keinen Schnupfen holt. Wenn es trotzdem zu Schäden kommt, zahlt die Wohngebäudeversicherung.

Ein starker Hagelschauer reißt die Dachpfannen vom Giebeldach herunter, es sickert Wasser ins Gebälk – eine solche Naturgewalt im Winter hat gleich weitreichende finanzielle Folgen. Der Hausbesitzer kann sich dagegen mit einer Wohngebäudeversicherung absichern.

Wichtig ist aber generell, dass das Dach auch gewartet wird. Versicherungsgesellschaften gehen prinzipiell zum Beispiel davon aus, dass auch ein intaktes Dach ab Windstärke acht geschädigt werden kann. Das entspricht 63 bis 74 Stundenkilometern an Windgeschwindigkeit. Windstärke acht ist aber nicht gleichbedeutend mit einer Leistungszusage. Am besten sollte ein ausgebildeter Dachdecker alle ein bis zwei Jahre eine prüfende Begehung durchführen. Ohnehin sollte das Investment Haus gepflegt und gewartet werden, damit es gar nicht erst zu Schäden kommt.

Gute Leistungen bei der Wohngebäudeversicherung

Das Leistungsspektrum einer Wohngebäudeversicherung kann je nach Bedarf vereinbart werden. Ein Grundschutz besteht aus der Absicherung von Schäden durch Feuer, Leitungswasser, Sturm und Hagel. Als Zusatzdeckung ist eine Absicherung gegen Elementarschäden wie zum Beispiel Überschwemmungen, starker Regen oder Erdbeben möglich. Die Wohngebäudeversicherung kommt ausschließlich für Schäden am Haus auf. Bewegliche Gegenstände – wie etwa Computer oder Möbel – können gegen solche Gewalten auch abgesichert werden. Das geschieht aber dann über die Hausratversicherung.

Gothaer Tipp

Ein weiterer Punkt rund ums Haus, auf den Sie achten sollten, ist die Haftung für Schäden anderer, etwa, wenn ein Passant auf dem glatten Gehsteig ausrutscht. Hausbesitzer und Vermieter haben hier eine besondere Sorgfaltspflicht, die Verkehrssicherungspflicht. Solche Forderungen behandelt bei Einfamilienhäusern die private Haftpflichtversicherung und bei Mehrfamilienhäusern die Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung.

Ihr persönlicher Gothaer Berater ist für Sie da

Landkarte: Finden Sie einen unserer kompetenten Berater in Ihrer Nähe

Sie haben noch offene Fragen oder brauchen weitere Informationen? Wir beraten Sie gerne persönlich oder telefonisch! Wenden Sie sich einfach an einen unserer kompetenten Berater in Ihrer Nähe.

Das könnte Sie auch interessieren

Was tun nach einem Autounfall?

Viele Autofahrer, die in einen Unfall verwickelt sind, sind so aufgeregt, dass sie sich nicht an die elementarsten Regeln halten.

Was tun nach einem Autounfall?

Autofahren bei Regen

Seien Sie gut vorbereitet für den Fall, dass Sie einmal bei Regen Auto fahren und plötzlich Probleme mit Aquaplaning bekommen.

Autofahren bei Regen