Bild Versicherungsschaden: Schnelle Hilfe im Schadensfall

Schnelle Hilfe im Schadensfall


Sie möchten uns einen Schaden mitteilen? Wir sind jederzeit für Sie da. Ihren Schaden können Sie entweder bei Ihrem Gothaer Versicherungsbüro vor Ort, telefonisch oder online melden. Weitere Informationen zum Schadensfall finden Sie unter "Nützliche Hinweise"

Telefonische Schadensmeldung

Telefonisch können Sie einen Schaden in Ihrem Versicherungsbüro vor Ort melden. Alternativ können Sie auch unsere Schadenhotline wählen. Gerne melden wir uns auch bei Ihnen. Bitte nutzen Sie dazu unser Kontaktformular.


030 5508-81508


Täglich 24 Stunden erreichbar. Auch per Fax: 030 5508-18508.


Online-Schadensmeldung

Um Ihren Schaden online zu melden, füllen Sie einfach das passende Formular aus. Wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung, um die weiteren Schritte zu besprechen.


Was tun im Schadensfall?

Ein Schaden ist schnell passiert. Wenn Sie mal nicht weiterwissen, finden Sie hier wichtige Hinweise.
Natürlich können Sie uns auch direkt kontaktieren – wir helfen Ihnen gerne mit Rat und Tat.


Bild Kundencenter online: Verwalten Sie Ihre Versicherungs-Verträge online

Was können wir für Sie tun?


Haben Sie eine Frage, brauchen Sie weitere Informationen oder möchten Sie uns einen Brief oder ein Fax senden? Ihr Gothaer Versicherungsbüro vor Ort steht Ihnen gerne zur Verfügung. Zusätzlich bieten wir Ihnen weitere Kontaktmöglichkeiten.


Kontaktieren Sie uns

Die Gothaer Ratgeber

Wir möchten, dass es Ihnen gut geht. Unsere Ratgeber unterstützen Sie mit wertvollen Tipps und praktischer Hilfe.


Auf einen Blick

Hier finden Sie unsere jeweils aktuellen Versicherungsbedingungen und Produktinformationen sowie wichtige Gesetzesinformationen und Online-Formulare.


Bild Ratgeber: Infos für Ihre Gesundheit und ein sicheres Zuhause
Die Gothaer Ratgeber

Wir möchten, dass es Ihnen gut geht. Unsere Ratgeber unterstützen Sie mit wertvollen Tipps und praktischer Hilfe.


Hier geht es zur Ratgeber Übersicht

Bild Ratgeber zum Thema Auto. Mann sitzt hinter einem Lenkrad.
Ratgeber Reisen

Sommerzeit ist Reisezeit. Der Gothaer Ratgeber Reisen bietet Ihnen alle wichtigen Informationen rund um das Thema Reisen.



Ratgeber "Reisen"


Sicherungsrichtlinien: Allgemeines

Bild Sicherungsrichtlinien: Ein Einbrecher am Werke

Sicherungstechnische Mindestanforderungen

Sichern Sie Ihr Heim

Türen, Fenster und sonstige Öffnungen in Wänden, Fußböden, Decken bzw. Dächern, welche die Versicherungsräume begrenzen, bedürfen einer mechanischen Sicherung und ggf. Überwachung durch eine Einbruchmeldeanlage, wenn sie ohne Hilfsmittel von außen (z. B. über Anbauten, Vordächer, Balkone, Feuerleitern) erreichbar sind.

Vor den finanziellen Kosten eines Einbruchs schützt Sie die Gothaer Hausratversicherung

Optimal sind einbruchhemmende Fenster- und Türelemente, bei denen alle sicherungsrelevanten Teile aufeinander abgestimmt sind. Diese Elemente werden einbaufertig geliefert. Bei Neubauten oder Baumaßnahmen sollten solche Elemente eingebaut oder ein späterer Einbau in der Planung berücksichtigt werden.

Für alle Sicherungsmaßnahmen sollten VdS-anerkannte Produkte und Errichterfirmen zum Einsatz kommen (Verzeichnisse siehe Anhang B).

Hinweis: Detaillierte Angaben zu den in diesen Richtlinien aufgeführten Sicherungsmaßnahmen sind in den für Fachleute konzipierte Richtlinien für Planung und Einbau von mechanischen Sicherungseinrichtungen, VdS 2537 und für Planung und Einbau von Einbruchmeldeanlagen, VdS 2311 enthalten.

Fehlende oder unzureichende mechanische Sicherungsmaßnahmen können grundsätzlich nicht durch eine Einbruchmeldeanlage (EMA) ausgeglichen werden.

Für Risiken, die durch

  • Ihre Lage (z. B. Ortsrand, Villengebiet) oder
  • Besondere Umstände (z. B. Wertsachen, Begehrlichkeit der vorhandenen Gegenstände)

erhöht gefährdet sind, werden zusätzliche Sicherungen erforderlich.

Für Risiken, die diesen Sicherungsrichtlinien nicht entsprechen, sind vor Beginn des Versicherungsschutzes Sicherungs- und Überwachungsmaßnahmen zu vereinbaren.

Das könnte Sie auch interessieren

Vorheriges Thema

Übersicht - Einbruchdiebstahlschutz geht alle an

Wie Täter häufig vorgehen und wie Sie sich vor Einbrüchen schützen können, erfahren Sie hier.


Einbruchdiebstahlschutz geht alle an

Nächstes Thema

Klasseneinteilung

Eine große Anzahl von Produkten der mechanischen Sicherungstechnik (den so genannten Sicherungseinrichtungen) sind geprüft und VdS-anerkannt.

Klasseneinteilung