Bild Branchenlösungen: Facharbeiter in der Produktion

Der passende Schutz für Ihre Branche


Unternehmer, Freiberufler und Existenzgründer benötigen individuellen Versicherungsschutz, der auf Sie und Ihren Betrieb zugeschnitten ist. Ihren persönlichen Versicherungsbedarf können Sie einfach mit der Gothaer Risikoanalyse ermitteln.


Risikoanalyse

Schutz für mittelständische Unternehmen

Als Unternehmer eines kleinen oder mittelständischen Betriebs sind Sie auf sicheren Schutz angewiesen. Damit Sie das passgenaue Leistungspaket für sich und Ihre Branche erhalten, beraten wir Sie gerne.

Versicherungen für Unternehmen


Der Gothaer Rundum-Schutz für Selbständige

Sie möchten sich über Versicherungen für Freiberufler oder Selbständige informieren? Wir bieten Ihnen Informationen zu einigen Berufsgruppen.

Schutz für Freiberufler und Selbständige


Von Anfang an gut abgesichert

Schon in der Aufbauphase Ihrer Existenzgründung sind bestimmte Risiken zu berücksichtigen. Sie sollten bei der Wahl Ihrer Versicherungen zuerst an die Risiken denken, die den Fortbestand des Unternehmens ernsthaft gefährden. Wenn Ihr Betrieb später wächst, können Sie Ihren Schutz nach Bedarf erweitern.


Bild Versicherungsschaden: Schnelle Hilfe im Schadensfall

Schnelle Hilfe im Schadensfall


Sie möchten uns einen Schaden mitteilen? Wir sind jederzeit für Sie da. Ihren Schaden können Sie entweder telefonisch oder Schritt für Schritt online melden. Weitere Informationen zum Schadensfall finden Sie unter "Nützliche Hinweise"

Telefonische Schadensmeldung

Wählen Sie einfach die nebenstehende Telefonnummer, um uns Ihren Schaden persönlich mitzuteilen. Gerne melden wir uns auch bei Ihnen. Bitte nutzen Sie dazu unser Kontaktformular.


030 5508-81508


Täglich 24 Stunden erreichbar. Auch per Fax: 030 5508-18508.


Online-Schadensmeldung

Um Ihren Schaden online zu melden, füllen Sie einfach das passende Formular aus. Wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung, um die weiteren Schritte zu besprechen.


Was tun im Schadensfall?

Ein Schaden ist schnell passiert. Wenn Sie mal nicht weiterwissen, finden Sie hier wichtige Hinweise.
Natürlich können Sie uns auch direkt kontaktieren – wir helfen Ihnen gerne mit Rat und Tat.


Bild Kundencenter online: Verwalten Sie Ihre Versicherungs-Verträge online

Was können wir für Sie tun?


Haben Sie eine Frage, brauchen Sie weitere Informationen oder möchten Sie uns einen Brief oder ein Fax senden? Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten.

Kontaktieren Sie uns

Die Gothaer Ratgeber

Wir möchten, dass es Ihnen gut geht. Unsere Ratgeber unterstützen Sie mit wertvollen Tipps und praktischer Hilfe.


Auf einen Blick

Hier finden Sie unsere jeweils aktuellen Versicherungsbedingungen und Produktinformationen sowie wichtige Gesetzesinformationen und Online-Formulare.


Gruppenunfallversicherung Betriebe

Bild Gruppenunfallversicherung: Facharbeiterinnen in der Produktion

Gothaer Gruppenunfallversicherung für Betriebe

Vertreiben Sie Ihre Sorgen um den Unfall

Wir schützen Sie, Ihre Mitarbeiter und damit Ihr Unternehmen: Unsere Gruppenunfallversicherung für Betriebe sichert Gruppen ab zwei Personen ab.

  • Progression der Invaliditätsleistung: bei uns bis zu 600 Prozent
  • Im BasisSchutz bereits enthalten: Infektionen durch Zeckenbisse
  • Im TopSchutz sogar: Unfälle, hervorgerufen durch Bewusstseinsstörungen durch Herzinfarkt oder Schlaganfall

Ihre Leistungen der Gothaer Gruppenunfallversicherung für Betriebe

oft gewählt
Basis Top Plus
Vorschusszahlung bei schwerwiegenden Verletzungen

Vorschusszahlung bei schwerwiegenden Verletzungen

Bei einer schwerwiegenden Verletzung zahlen wir Ihnen vor Abschluss des Heilverfahrens einen sofortigen Vorschuss, der sich aus der zu erwartenden unfallbedingten Invalidität errechnet.

20 % der zu erwartenden Invaliditätsleistung 30 % der zu erwartenden Invaliditätsleistung 40 % der zu erwartenden Invaliditätsleistung
Infektionen, z. B. durch Zeckenbiss oder Schutzimpfung

Infektionen, z. B. durch Zeckenbiss oder Schutzimpfung

Als Unfall gelten auch Infektionen, bei denen Krankheitserreger durch irgendeine Verletzung von mindestens der äußeren Hautschicht in den Körper gelangt sind. Folglich sind Insektenstiche und -bisse, z. B. durch Zecken, mitversichert. Ebenso Impfschäden.

Unfälle durch Schlaganfall oder Herzinfarkt

Unfälle durch Schlaganfall oder Herzinfarkt

Versichert sind Unfälle, die Ihnen als versicherte Person zustoßen, weil Sie einen Schlaganfall oder einen Herzinfarkt hatten.

Ersticken, Ertrinken, Erfrieren
Unfälle aufgrund von Übermüdung
Sonnenbrände und Sonnenstiche

Sonnenbrände und Sonnenstiche

Sonnenbrände und Sonnenstiche, die als Folge eines Unfalls auftreten.

Lebensmittelvergiftungen

Lebensmittelvergiftungen

Vergiftungen z. B. durch verdorbene Nahrungsmittel. Im TopSchutz auch Vergiftungen durch die Einnahme von schädlichen Stoffen, die irrtümlich für Nahrungsmittel gehalten worden sind.

Schäden durch künstlich erzeugte Strahlen

Schäden durch künstlich erzeugte Strahlen

Gesundheitsschädigungen durch Strahlen, wie z. B. Röntgen- oder Laserstrahlen.

Tauchschäden

Tauchschäden

Z. B. Caisson-Krankheit oder Trommelfellverletzung. Im Top- und Plus-Schutz sind auch die Kosten bis zu einer Höhe von 15.000 Euro für eine Dekompressionskammer mitversichert.

Erhöhte Kraftanstrengung

Erhöhte Kraftanstrengung

Die Verrenkung von Gelenken oder die Zerrung bzw. das Reißen von Muskeln, Sehnen, Kapseln oder Bändern als Folge erhöhter Kraftanstrengung.

Auch Bauch- und Unterleibsbrüche Auch Bauch- und Unterleibsbrüche
Eigenbewegung

Eigenbewegung

Z. B. Achillessehnenriss als Folge einer Drehbewegung ohne äußere Einwirkung

Zerstörung von Zahnersatz

Zerstörung von Zahnersatz

Z. B. Krone oder Zahnimplantat

Bis 2.500 €
Bewusstseinsstörungen
durch Trunkenheit

Bewusstseinsstörungen durch Trunkenheit

Unfälle infolge von Bewusstseinsstörungen durch Trunkenheit. Beim Lenken von KFZ nur bis zu einem Promillesatz von unter 1,1 Prozent.

Bewusstseinsstörungen
durch Medikamente

Bewusstseinsstörungen durch Medikamente

Unfälle infolge von Bewusstseinsstörungen, die durch die Einnahme ärztlich verordneter Medikamente verursacht wurden.

Auswirkungen von Krankheiten und Gebrechen

Auswirkungen von Krankheiten und Gebrechen

Haben Krankheiten oder Gebrechen bei der durch einen Unfall verursachten Gesundheitsschädigung oder deren Folgen mitgewirkt, berücksichtigen wir den Mitwirkungsanteil erst ab einer bestimmten Prozentzahl.

40 % 40 % 40 %
Zahnbehandlungskosten
nach einem Unfall

Zahnbehandlungskosten nach einem Unfall

Erforderliche Zahnbehandlungen bei Verlust von Schneide- und Eckzähnen als Folge eines Unfalls.

Auch Backenzähne
Kosmetische Operationen

Kosmetische Operationen

Sichtbare Folgen eines Unfalls, die nur durch eine kosmetische Operation beseitigt werden können.

Bis 10.000 € Bis 20.000 € Bis 30.000 €
Komageld

Komageld

Wenn der Versicherte durch ein Unfallereignis in ein Koma fällt oder in ein künstliches Koma versetzt wird.

20 € täglich max. 365 Tage 50 € täglich max. 365 Tage
Gipsgeld

Gipsgeld

Der Versicherte muss unfallbedingt länger als 14 Tage einen Gipsverband tragen.

250 € 500 €
Reha- und Kurbeihilfe

Reha- und Kurbeihilfe

Beihilfe für eine nach einem Unfall stationär durchgeführte Reha- oder Kurmaßnahme von mindestens drei Wochen.

1.000 € 2.500 €
Behinderungsbedingte Mehraufwendungen

Behinderungsbedingte Mehraufwendungen

Behinderungsbedingte Mehraufwendungen für den Umbau von Wohnung/Arbeitsplatz/KFZ, Prothesen und Hilfsmittel, berufliche Umschulung.

Bis 10.000 € Bis 15.000 €
Reha-Management

Reha-Management

Das Reha-Management navigiert und begleitet Verunfallte durch das System der Sozialleistungsträger und Leistungserbringer während des Genesungsprozesses, um eine schnellstmögliche Genesung zu fördern.

Verkehrsmittel-Todesfallleistung

Verkehrsmittel-Todesfallleistung

Todesfallleistung nach einem tödlichen Unfall als Fahrgast in einem öffentlichen Verkehrsmittel, wenn keine andere Todesfallleistung vereinbart ist.

5.000 €
Gebärdensprache und Blindenschrift

Gebärdensprache und Blindenschrift

Wir beteiligen uns an den Kosten für das Erlernen der Blindenschrift und/oder der Gebärdensprache nach unfallbedingtem vollständigem Verlust der Sehfähigkeit oder der Hörfähigkeit.

1.000 €

Was Sie noch wissen sollten

Welche Personen sind bei der Gruppenunfallversicherung für Betriebe versichert?

Als versichert gelten alle betrieblichen Personenkreise ab zwei Personen, für die Sie eine Gruppenunfallversicherung für Betriebe beantragt und abgeschlossen haben und die im Versicherungsschein aufgeführt sind.

Welche Vorteile haben Arbeitgeber und Arbeitnehmer?

Vorteile für den Arbeitgeber

  • Bindungsinstrument für Mitarbeiter
  • Steigerung der Attraktivität des Unternehmens
  • Absicherung von Schlüsselpositionen möglich
  • Steuerlicher Aspekt
  • Ergänzung der gesetzlichen Unfallversicherung

Vorteile für den Arbeitnehmer

  • Deckungslücke der gesetzlichen Unfallversicherung wird geschlossen
  • Preisgünstige Absicherung des Unfallrisikos ist auch für den privaten Bereich (24-Stunden-Deckung) möglich
  • Leistungen aus dem Vertrag können weitgehend steuerfrei gestaltet werden

Welche Schäden/Leistungsarten sind versichert?

In der Gruppenunfallversicherung für Betriebe sind entsprechend dem Vertragsumfang alle Leistungsarten (Tod, Invalidität, Krankenhaustagegeld etc.) versichert, die zwischen dem Versicherungsnehmer und uns vereinbart wurden. Die Gruppenunfallversicherung für Betriebe schützt die versicherten Personen bei Unfällen während der Vertragslaufzeit.

Mit der 24-Stunden-Deckung besteht der Versicherungsschutz auch bei privaten Unfällen der versicherten Personen.

Bis zu welcher Höhe besteht Versicherungsschutz?

Wir leisten je nach festgestelltem Krankheits- bzw. Invaliditätsgrad maximal bis zur Höhe der Versicherungssummen, die für die einzelnen Leistungsarten beantragt und im Versicherungsschein dokumentiert wurden.

Wonach richten sich die Versicherungssummen?

Die Versicherungssummen der Gruppenunfallversicherung für Betriebe sind je nach dem individuellen Bedarf der Gruppen festzulegen. Die Versicherungssummen sollten vom Versicherungsnehmer so gewählt sein, dass sie eine ausreichende Absicherung für alle im Versicherungsschein genannten versicherten Personen darstellen.

Wo gilt die Gruppenunfallversicherung für Betriebe?

Die Gruppenunfallversicherung für Betriebe gilt weltweit.

Welche Ausschlüsse gibt es?

Nicht abgedeckt in der Gruppenunfallversicherung für Betriebe sind u. a. Unfälle

  • Die bei der vorsätzlichen Ausübung einer Straftat eintreten
  • Die unmittelbar oder mittelbar durch Kriegs- oder Bürgerkriegsereignisse verursacht werden
  • Im Zusammenhang mit der Luftfahrt (kann mitversichert werden)

Ihre Invaliditätsleistung

Führt ein Unfall zur Invalidität, zahlen wir Ihnen die Invaliditätsleistung als Kapital. Die Höhe der Invaliditätsleistung richtet sich immer nach dem Grad der Invalidität. Mit der Kapitalleistung können Sie zum Beispiel:

  • Eine teure Spezialbehandlung finanzieren
  • Einkommensverluste mindern
  • Eine Umschulung oder einen Berufswechsel finanzieren
  • Erforderliche Umbauten an Haus oder Wohnung vornehmen

Ihre passenden Zusatzleistungen

Sichern Sie Ihren Lebensstandard und den Ihres Arbeitnehmers

Die gesetzliche Unfallversicherung leistet nur bei Unfällen auf der Arbeit bzw. dem direkten Hin- oder Rückweg. Wer sich allein darauf verlässt, gerät schnell ins finanzielle Abseits. Selbst wenn Sie die Voraussetzungen für eine Rente wegen Erwerbsminderung erfüllen, können Sie Ihren Lebensstandard damit selten aufrechterhalten. Die Gruppenunfallversicherung schützt Sie und Ihre Mitarbeiter vor Versorgungslücken.

  • 24 Stunden, 365 Tage, weltweit bei allen Berufs- und Freizeitunfällen
  • Zahlung der vereinbarten Unfallrente ab einem Invaliditätsgrad von 50 Prozent
  • Ganz gleich, ob Sie fahrlässig gehandelt haben oder ein anderer Schuld hat

Finanzielle Hilfe für die Familie der versicherten Person

Mit der Todesfallleistung können Hinterbliebene zumindest entstehende finanzielle Probleme lindern. Wir zahlen die vereinbarte Summe, wenn die versicherte Person innerhalb von 15 Monaten an den Folgen eines Unfalls stirbt.

  • Finanzierung von Bestattungskosten
  • Vorübergehende Einstellung einer Hilfe für die Betreuung der Kinder und des Haushalts

Fangen Sie zusätzliche Kosten auf

Das Unfall-Krankenhaustagegeld erhält die versicherte Person für die Dauer eines unfallbedingten Krankenhausaufenthaltes bis maximal drei Jahre (UnfallTop) vom Unfalltag an. Bei ambulanten, unfallbedingten Operationen hat die versicherte Person Anspruch auf ein Krankenhaustagegeld für drei Tage. So können zusätzlich entstehende Kosten aufgefangen werden, zum Beispiel für:

  • Bücher und Zeitschriften
  • Fernsehmiete
  • Telefongebühren
  • Eine Haushaltshilfe
  • Die Pflege eines Angehörigen
  • Nachhilfeunterricht für Ihre Kinder

Mit einer Gruppenunfallversicherung für Personen in Schlüsselpositionen im Unternehmen, den so genannten Keyperson (leitende Angestellte, Geschäftsführer einer GmbH, Vorstände einer AG), können Sie Kosten auffangen, die Ihnen bei einem Unfall einer Person in Schlüsselposition selbst entstehen, zum Beispiel:

  • Lohnfortzahlungskosten
  • Kosten für ein Übergangsmanagement
  • Ersatzeinstellungen
  • Überstunden anderer Mitarbeiter
  • Arbeitsplatzumbaukosten

Die Keyperson-Absicherung enthält verbesserte Zusatzbedingungen, z. B. Reha-Management, behinderungsbedingte Mehraufwendungen (Umbaukosten), Kosten für das Erlernen der Blindenschrift und/oder der Gebärdensprache.

Ihr persönlicher Gothaer Berater ist für Sie da

Landkarte: Finden Sie einen unserer kompetenten Berater in Ihrer Nähe

Sie möchten sich mit unserer Gruppenunfallversicherung für Betriebe zuverlässig und günstig absichern, haben noch offene Fragen oder brauchen weitere Informationen? Wir beraten Sie gerne persönlich oder telefonisch! Wenden Sie sich einfach an einen unserer kompetenten Gothaer Berater Ihrer Versicherung vor Ort.

Das könnte Sie auch interessieren

Betriebliche Krankenversicherung


Verfolgen Sie in Ihrem Betrieb auch beim Gesundheitsschutz gemeinsame Ziele und vertreiben Sie erfolgreich die Sorgen Ihrer Mitarbeiter. Die Betriebliche Krankenversicherung der Gothaer schützt Ihre Mitarbeiter effizient vor gesundheitlichen Risiken. Zudem profitieren Sie von zusätzlichen Leistungen und geringen Beiträgen.

Betriebliche Krankenversicherung

Betriebshaftpflichtversicherung


Es ist nie ganz auszuschließen, dass trotz größter Sorgfalt auch bei Ihnen im betrieblichen Alltag einmal Pannen und Fehler passieren. Sollten Sie in einem solchen Fall für fehlerhafte Leistungen oder mangelhafte Produkte in Anspruch genommen werden, schützt Sie die Betriebshaftpflichtversicherung vor den finanziellen Folgen.

Betriebshaftpflichtversicherung